Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

7 coole Tipps für das pulsierende Ho Chi Minh City

Ho Chi Minh City ist die Stadt mit einer bewegten Geschichte, in der dir die Roller um die Ohren fliegen, Zebrapfade als Dekoration dienen, das Bier günstiger ist als Mineralwasser und das Essen eigentlich immer lecker ist.

aber um ehrlich zu sein…

Ho-Chi-Minh-Stadt wird sicherlich nicht der Höhepunkt Ihrer Reise durch Vietnam sein, aber es ist eine schöne Stadt, um ein paar Tage zu verbringen. Darüber hinaus ist Ho-Chi-Minh-Stadt auch der Ausgangspunkt ihrer Reise durch Vietnam.

Um Ho-Chi-Minh-Stadt zu erleben, benötigen Sie etwa 2 Tage. Neugierig, was man in dieser pulsierenden Stadt unternehmen kann? Hier können Sie 7 lustige, interessante und faszinierende Aktivitäten lesen und die besten Hotels und Hostels in Ho-Chi-Minh-Stadt teilen.

Erfahren Sie mehr über den schrecklichen Krieg im Kriegsmuseum

Dies ist kein Museum, das Sie nur ansehen und weggehen, ohne etwas gelernt zu haben. Es ist mehr als ein Museum, es ist tatsächlich eine Ausstellung, die die dunkelsten und schönsten Seiten der Menschheit gleichzeitig vereint.

Einerseits ist es eine düstere Konfrontation mit der schrecklichen Realität des Krieges und den amerikanischen Gräueltaten, die Ihre Rückenhaare gerade stehen lassen. Sie fragen sich, wie ’normale Menschen‘ in der Lage sind, so etwas zu tun.

gleichzeitig hat das Museum etwas Inspirierendes, wenn man liest, wie die Vietnamesen trotz der Rückschläge und schrecklichen Umstände in ihrer Qual einen Sinn fanden und stärker, geeinter und friedlicher aus dem Krieg hervorgingen.

Das Kriegsmuseum ist ein Ort, der traurig, aber auch glücklich macht. Es zeigt, dass wir als Menschen zu schrecklichen Dingen fähig sind, aber dass sich die menschliche Seele letztendlich als stärker herausstellt als die schlimmsten Schrecken.

Ho Chi Minh, Kriegsmuseum im Inneren

Ho Chi Minh, Kriegsmuseum im Inneren

Kriechen Sie durch die Cu Chi Tunnel

Während der französischen Besatzung und des Vietnamkrieges lebten viele Menschen in unterirdischen Tunneln. Diese Tunnel, die sich vor dem Feind verstecken und vor Bombardements schützen sollen, demonstrieren erneut das Überleben der Vietnamesen, die ihr Land und ihre Ideale nicht verlassen wollten.

Während Ihres Besuchs in diesen Tunneln erhalten Sie einen beeindruckenden Blick darauf, wie die Menschen hier lebten, wie sie die Tunnel bauten, damit sie unterirdisch kochen, Wasser finden und überhaupt atmen konnten.

Sie können auch selbst durch die Tunnel kriechen, die für die Touristen etwas breiter gemacht sind. Machen Sie keinen Fehler, es ist immer noch nicht einfach, dies durchzugehen.

Laut einigen Rucksacktouristen ist dies alles ein bisschen touristisch und es stimmt, dass viele Touristen durch den Komplex laufen. Es ist auch wahr, dass Sie mit einem Führer gehen müssen und dass es Wege in den Wäldern gibt, damit Touristen die Tunnel sehen können.

Maarja, was willst du?

Wenn Sie wirklich ein authentisches Erlebnis wollen, sollten Sie vielleicht einfach alleine in den Wald gehen. Vielleicht finden Sie noch ein paar versteckte Sprengfallen, die in einer Sekunde einen feinen Kebab aus Ihnen herausragen lassen. Oder vielleicht treten Sie auf eine versteckte Landmine. Wer weiß, wie viel Glück du hast. Der Ort mag bei Touristen beliebt sein, aber es ist keine Attraktion, die zu diesem Zweck gebaut wurde.

von Ho-Chi-Minh-Stadt zahlen Sie etwa 5 Dollar für den Transport zu den Tunneln und dann weitere 5 Dollar Eingang. Sie können auch eine Tour buchen, wenn Sie es vorziehen.

Chu Chi Tunnel

Chu Chi Tunnel

Besuchen Sie die lokalen Märkte

Lokale Märkte sind immer ein besonderes Erlebnis, Sie erhalten einen schönen Einblick in das lokale Leben, während alle Ihre Sinne auf Hochtouren sind. Das chaotische Treiben, gemischt mit ungewohnten Gerüchen und sozialen Regeln, die Sie nicht vollständig verstehen, machen es immer zu einem besonderen Erlebnis.

In Ho-Chi-Minh-Stadt gibt es auch einige schöne Märkte, auf denen man bummeln kann. Der bekannteste Markt unter Touristen ist der Ben Thanh Markt. Suchen Sie ein authentischeres Erlebnis? Dann wird Sie ein Besuch des Binh Tay Marktes im Distrikt 5 nicht enttäuschen. Hier finden Sie günstigere Preise, weniger Westler und im Allgemeinen ein authentischeres Erlebnis.

Es kann auch Spaß machen, den schwimmenden Markt CAI be zu besuchen. Mit dieser Tour, die Sie hier mit einem Rabatt buchen können, besuchen Sie nicht nur den Markt, sondern auch das Mekong-Delta und die Insel Tan Phong.

Ho-Chi-Minh-Markt

Ho-Chi-Minh-Markt

Getränke und Essen im Distrikt 1

Wenn Sie jemals in Thailand waren, wird Sie Distrikt 1 zweifellos an die Khao San Road erinnern. Tagsüber ist es ziemlich ruhig, aber sobald die Sonne untergeht, finden Sie Bars und Restaurants, die versuchen, Westler mit kleinen vietnamesischen Frauen vor der Haustür anzulocken.

Es ist nicht unbedingt ein authentisches vietnamesisches Erlebnis, aber es macht einfach viel Spaß, wenn Sie mit den richtigen Erwartungen dorthin gehen. Kommen Sie hierher, um ein Bier, einen Tanz und einige feine Gerichte zu genießen, die ein wenig auf den westlichen Geschmack zugeschnitten sind.

Ho Chi Minh streetlife

Ho Chi Minh streetlife

Trinken Sie Bia Hoi oder einfach nur Bier

Bia Hoi, oder das billigste Bier der Welt, das Sie an einigen Orten für 30 Cent pro Glas bekommen können. Es ist ein helles Bier, das jeden Tag frisch gebraut wird und wo man ziemlich viel trinken muss, um sich zu betrinken. Mit anderen Worten: das perfekte Getränk zu jeder Tageszeit.

Sie finden Bia Hoi in vielen kleinen ‚Restaurants‘ mit Plastikstühlen und ebenso attraktiven Tischen. Aber als geiziger Holländer bleibt es besonders befriedigend, wenn man fünf Biere zum Preis eines Fristi trinken kann.

natürlich gibt es im Distrikt 1 auf Bui Vien mehr als genug Orte, an denen man Happy Hour, Schüsse, Lachgasballons und andere Dinge unternehmen kann, die in Asien ganz normal sind.

6. Chillen in einer Bar auf dem Dach

In Ho-Chi-Minh-Stadt gibt es eine Reihe cooler Skybars, in denen Sie teure Biere mit schöner Aussicht genießen können. Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die Luxusbars etwas stilvoller kleiden müssen und dass Schuhe obligatorisch sind. Sie müssen jedoch nicht zu den höchsten Bars auf dem Dach gehen, um die Aussicht zu genießen. Wenn Sie beispielsweise in die View Rooftop Bar im Distrikt 1 gehen, haben Sie eine wunderschöne Aussicht mit erschwinglichen Speisen und Getränken.

Rooftop Ho Chi Minh

Rooftop Ho Chi Minh

Gutes Essen

Das gibt es natürlich nicht nur in Ho Chi Minh City, aber Essen bleibt wichtig. Setzen Sie sich also einfach in ein lokales Restaurant, wo Sie die Gastgeberin nicht verstehen können. Bestellen Sie etwas oder warten Sie aufgrund eines völligen Mangels an Englisch, bis Sie etwas serviert bekommen. In Vietnam kann kaum etwas schief gehen.

Wenn Sie Appetit auf etwas anderes oder Luxuriöseres haben, ist indisches Essen im Mumtaz köstlich. Für leckere Pizzen zu europäischen Preisen gehen Sie zu Pizza 4P’s. wenn Sie Käse mögen und genug von all dem asiatischen Cheddar haben, nehmen Sie hier ein Käsebrett; garantiert zu gewinnen.

Essen gehen Ho-Chi-Minh-Stadt
Essen im Mumtaz

Was können Sie überspringen?

Wie bereits erwähnt, wird Ho-Chi-Minh-Stadt nicht der Höhepunkt Ihrer Reise durch Vietnam sein. Das Problem mit Städten, in denen es nicht viel zu sehen gibt, ist, dass sie selbst die langweiligsten Dinge in ein touristisches Highlight verwandeln.

In Ho Chi Minh ist dies sicherlich der Fall, zum Beispiel mit der Kirche Notre-Dame und dem Wiedervereinigungspalast. Machen Sie mich zu einem Kulturbarbaren, aber diese N Xpertre Lady ist nur eine Kirche, die von Selfie-Sticks umgeben ist, und im Wiedervereinigungspalast finden Sie tatsächlich nichts als Räume mit teuren Polstern und einem Schild daneben: „Schauen Sie hier war versammelt.“

Nun, hier haben sie etwas Wichtiges gesagt. Spaß …

Alles In allem kann man Ho Chi Minh in zwei Tagen gesehen haben, aber wie man sieht, gibt es auch viele Möglichkeiten, sich für ein paar Tage mit kleinen Tänzen und etwas zu viel Bier zu unterhalten. Genau das, was Sie wollen.

Es gibt auch einige schöne Tagesausflüge, die Sie von Ho Chi Minh aus unternehmen können:

  • Besuchen Sie das Mekong-Delta
  • Machen Sie einen vietnamesischen Kochkurs
  • kann Gio Mangrove besuchen

die besten Hostels und Hotels in Ho-Chi-Minh-Stadt

Ho-Chi-Minh-Stadt ist ein echtes Backpacker-Zentrum und Sie finden unzählige Hostels. Die Wahl Ihres Hostels oder Hotels hängt weitgehend von der Gegend ab, in der Sie schlafen möchten und wonach Sie suchen.

Wir denken, Sie werden Vietnam Backpackers Hostels Saigon

Ho Chi Minh ist ein wahres Backpacker-Zentrum und Sie werden unzählige Hostels finden. Die Wahl Ihres Hostels oder Hotels hängt weitgehend von der Gegend ab, in der Sie schlafen möchten und wonach Sie suchen. Möchten Sie zum Beispiel in der Nähe von District 1 sitzen, viel Spaß haben und feiern? Dann Vietnam Backpacker Hostel ist der Ort zu sein!Preis bei Buchung anzeigen.com

Wir denken, Sie werden auch DaBlend Hostel

Wil je meer rust en verblijven in de authentieke gedeeltes van Ho Chi Minh, dan is DaBlend oben. Het dakterras is a relaxed en in de buurt vind je fijne restaurants die een stuk goedkoper zijn dan in het toeristische centrum. Door de capsulebedden heb je veel privacy in de dorms en de gezellig staff comt regelmatig met hun gasten chillen. Aanrader!Buchen Sie jetzt.com

neugierig auf weitere Artikel über Vietnam? Hier können Sie alle unsere Vietnam Artikel lesen.

hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Zeigen Sie etwas soziale Liebe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.