Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

BC Reiseführer: 21-tägiger epischer Roadtrip Teil 2 – Vancouver, Jasper, Banff und Okanagan Wine Country

Dies ist Teil 2 des Travel BC Guides für einen 21-tägigen epischen BC Roadtrip von Vancouver nach Jasper, Banff und Okanagan Wine Country. Es wird Ihnen helfen, eines der landschaftlich schönsten Abenteuer Ihres Lebens fortzusetzen.

COVID-19 (Coronavirus) Updates

Bitte überprüfen Sie jeden Bereich sorgfältig auf die neuesten COVID-19-Eröffnungstermine und Einschränkungen aufgrund des Coronavirus. Überprüfen Sie hier für Informationen über Parks Canada sichere Öffnungen. Reservierungen für die Nationalparks verzögern sich bis mindestens April.

Es wird erwartet, dass die tägliche Registrierung des Tagespasses implementiert wird, um die Parks und Wanderwege für alle sicher zu halten. Die meisten Wege werden nur Einbahnstraßen sein. Campingplätze werden auf 60 Prozent Kapazität begrenzt.

Wenn Sie planen, in British Columbia zu campen, laden Sie den Besucherführer für BC Provincial Parks Camping während COVID-19 herunter.

Reisen Sie BC auf dem besten BC Roadtrip von Vancouver

Reisen Sie nach British Columbia, während die Fahrt durch die atemberaubenden kanadischen Rockies von Jasper nach Banff entlang der Columbian Icefields Parkways, einer der landschaftlich schönsten Fahrten der Welt, fortgesetzt wird.

Die natürliche Schönheit der Gegend wird Sie in Ehrfurcht versetzen. Überqueren Sie die kontinentale Wasserscheide zurück nach British Columbia und fahren Sie dann zum Okanagan Wine Country. Wenn Sie Wein lieben, werden Sie hier in Ihrer Herrlichkeit sein. Es gibt mehr als 180 Weingüter im Okanagan Valley, mit herrlichem Seeblick, sanften Bergen, Sandstränden, Obstgärten und Weinbergen auf dieser BC Road Trip.

Lassen Sie die halbtrockene Wüste hinter sich und der Highway schlängelt sich durch die Cascade Mountains in den Küstenregenwald. Reisen Sie in das fruchtbare Fraser Valley, um Vancouver zu erkunden, eine kulturell vielfältige Stadt, umgeben von Bergen und Wasser. Es ist die größte Stadt in BC und die drittgrößte Stadt in Kanada.

Die gesamte Fahrt dauert etwa 38 Stunden Fahrzeit, ohne Zwischenstopps und umfasst mehr als 2.822 km. Wenn Sie ein Fahrzeug mieten, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Kilometergeld einkalkuliert haben. Passen Sie das Routing an Ihre Bedürfnisse und die verfügbare Zeit an.

Dieser Reiseführer enthält viel mehr Informationen, als Sie normalerweise in einem Artikel finden würden, daher haben wir diesen Leitfaden auf halbem Weg in zwei Abschnitte unterteilt, um ihn für den Leser besser handhabbar zu machen. Wir haben auch ein paar detailliertere Mini-Guides für BC-Reisen hinzugefügt, um Ihnen mehr Auswahl zu bieten.

Wir hoffen, dass dieser BC-Reiseführer für den besten Roadtrip von Vancouver aus Ihnen Zeit spart und eine wertvolle Ressource für Ihre unglaubliche Reise ist. Bitte hinterlassen Sie unten Kommentare, Fragen oder Vorschläge und denken Sie daran, sich anzumelden, damit Sie das nächste Update sehen. Holen Sie sich die neuesten Reisetipps und erfahren Sie mehr über Reiseziele aus nah und fern.

Auf der Suche nach weiteren unglaublichen Abenteuern Ihres Lebens in BC? Lesen Sie unbedingt diese Artikel, um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen.

– Entdecken Sie einige der besten prähistorischen Felszeichnungen in BC
– Erkunden Sie den Sea-to-Sky Highway, eine der landschaftlich schönsten Fahrten Nordamerikas
– BC Reiseführer: 21-tägiger Roadtrip Teil 1 – Vancouver, Jasper, Banff und Okanagan Wine Country
– BC Reiseführer: 21-tägiger Roadtrip Teil 2 – Vancouver, Jasper, Banff und Okanagan Wine Country
– Top 10 Dinge zu sehen und zu tun in Victoria, BC – ein Stadtführer

– Top Dinge zu tun von Victoria zum Pacific Rim National Park

Tag 11, 12 und 13 Mount Robson nach Lake Louise / Banff – 4 Stunden, 22 Minuten (360 km) ohne Zwischenstopps. Bleiben Sie drei Nächte in der Gegend von Lake Louise / Banff / Canmore, Alberta oder Field, BC.

Wichtig:

  • Überprüfen Sie immer auf die neuesten Coronavirus-Updates und Sicherheitsbestimmungen.
  • Denken Sie daran, die Uhr eine Stunde voraus zu drehen. Alberta ist auf Mountain Standard Time.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gastank voll ist, und überprüfen Sie Ihre Reifen und den Wasserstand. Es gibt begrenzte Dienstleistungen entlang des Columbian Icefields Parkway.
  • Das Wetter kann sich schnell ändern. Kleiden Sie sich in Schichten und tragen Sie wetterfeste Kleidung und gute robuste Wanderschuhe oder Wanderschuhe mit gutem rutschfestem Griff.
  • Fahren Sie den Parkway bei Tageslicht.
  • Seien Sie immer vorsichtig mit Wildtieren auf oder in der Nähe der Autobahn.
  • Füttern oder nähern Sie sich nicht Wildtieren und bleiben Sie mindestens 30 Meter von allen Tieren entfernt. Haustiere müssen jederzeit an der Leine geführt werden. Elche sind zwischen Mai und Oktober aggressiv und gefährlich. Parks Canada sagt, dass mindestens drei Buslängen von Elchen, Hirschen, Elchen, Dickhornschafen und Bergziegen und 10 Buslängen von Bären, Pumas und Wölfen entfernt sein müssen. Lesen Sie mehr über die Sicherheit von Wildtieren auf der Website von Parks Canada.
  • Gehen Sie nicht über markierte Grenzen hinaus.
  • Wenn Sie in einer Hochgebirgsregion unterwegs sind, überprüfen Sie immer die Straßen- und Wanderwegbedingungen. Einige Bereiche öffnen Ende Juni.

Beginnen Sie den Tag früh. Die Fahrt durch die atemberaubenden kanadischen Rockies von Jasper nach Banff, entlang der Columbian Icefields Parkways, ist eine der landschaftlich schönsten Fahrten der Welt.

Die Entfernung zwischen Jasper und Lake Louise beträgt 233 km und dauert 2 Stunden und 56 Minuten ohne Zwischenstopps. Hetzen Sie nicht durch diese spektakuläre Gegend und planen Sie mindestens einen ganzen Tag ein, um sie zu erkunden. Nutzen Sie Aussichtspunkte und andere Haltestellen auf dem Weg. Unserer Meinung nach ist es viel landschaftlicher, von Norden nach Süden zu fahren.

Empfohlene Haltestellen vom Mt. Robson nach Lake Louise

  • 32 km außerhalb von Jasper halten Sie an den mächtigen Athabasca Falls. Nehmen Sie die kurze 1 km leichte Rückwanderung zu den Wasserfällen. Gehen Sie nicht über markierte Sicherheitsgrenzen hinaus.
  • Nehmen Sie sich Zeit, um die kolumbianischen Eisfelder zu sehen. Es ist ein Abenteuer Ihres Lebens. Erleben Sie einen Spaziergang auf dem alten Athabasca-Gletscher und gehen Sie dann auf den Skywalk mit Glasboden, um eine unglaubliche Aussicht zu genießen. Dieser Bereich soll am 19. / 2020. Überqueren Sie keine Barrieren auf dem Gletscher. Sie sind zu Ihrem Schutz da. Menschen haben ihr Leben verloren, indem sie in tiefe versteckte Spalten gefallen sind. Reservieren Sie unbedingt bei dieser Attraktion. Infos.
Die Columbian Icefields - Eines der Top 10 Dinge, die man in Banff, Lake Louisese, unternehmen kann, sind die Columbia Icefields. Photo Credit: Mike Seehagel

Eine der Top 10 Aktivitäten in Jasper, Banff, Lake Louise ist die Erkundung der Columbia Icefields. Photo Credit: Mike Seehagel

Wo in der Lake Louise / Banff / Canmore, Alberta Bereich zu bleiben

Hotels – Suche nach einer Unterkunft mit Buchung.Com und alle verdienten Provisionen helfen dabei, diese Website am Laufen zu halten. Oder suchen Sie die offizielle Travel Alberta Website.

Wohnmobilpark und Camping – Es gibt 13 Parks Kanada Websites. Sie bieten eine Vielzahl von Unterkünften von RV Camping, Camping, voll ausgestatteter Campingplatz bereits eingerichtet und eine oTentik Option. Diese oTentik-Hütten mit A-Rahmen kombinieren das Campingerlebnis. Jede Kabine bietet Platz für 6 Personen. Buchen Sie eine Campingplatzreservierung im Nationalpark.

Hier sind einige der Standorte zur Auswahl:

  • Lake Louise Campground – 1 km vom Lake Louise Village entfernt.Johnston Canyon Campground – in der Nähe des Johnson Canyon und 25 km von Banff entfernt.
  • Tunnel Mountain Campground – 2 km von Banff entfernt.
  • Castle Mountain Campground – 34 km von Banff entfernt.
Spektakuläre Dinge in Lake Louise Banff zu tun. Über Banff National Park Luft Banff Townsite. Bildnachweis: Travel Alberta, Paul Zizka©

Spektakuläre Aktivitäten in Lake Louise und Banff. Über Banff National Park Luftaufnahme von Banff Townsite. Fotokredit: Reise Alberta, Paul Zizka©

Tag 12 und 13 – Tour Banff National Park Area

Banff National Park ist der älteste und der erste Nationalpark in Kanada. Es ist auch ein UNESCO-Weltkulturerbe als Teil der kanadischen Rocky Mountain Parks. Halten Sie im Besucherzentrum von Banff an, um Karten, Broschüren und aktuelle Informationen zu erhalten.

WICHTIG – Ab 2020 sind Reservierungen für alle Shuttles von Parks Canada erforderlich. Der Shuttle-Reservierungsservice öffnet am 1. April 2020. Erfahren Sie mehr über Reservierungen.Während der Hochsaison vom 15. Mai bis Mitte Oktober sind die Parkplätze am Lake Louise Shoreline und Morraine Lake bei Sonnenaufgang voll und Reservierungen für den Shuttle sind erforderlich. Wenn Sie in der Gegend von Banff übernachten, können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel von Roam zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten nutzen. Überprüfen Sie die Zeitpläne hier.

Erwägen Sie, diese Gegend Anfang Mai oder Ende September zu besuchen, wenn die Attraktionen und Wanderwege weniger frequentiert sind. Eine geführte Tour in der Umgebung ist ebenfalls eine gute Option.

Probieren Sie unbedingt einen Bison-Burger, der in vielen Restaurants in der Umgebung angeboten wird.

Empfohlene Stopps Banff, Lake Louise und Canmore

  • Erkunden Sie die Cave and Basin National Historic Site. Machen Sie eine Tour, um das heiße, türkisfarbene Wasser der Mineralbecken zu sehen, sehen Sie sich die Höhle an, spazieren Sie entlang der oberen und unteren Promenade und der Sumpfschleife. Sehen Sie sich den Badepavillion von 1914 an. Erwägen Sie eine Laternentour, wenn Sie von Juni bis September zu Besuch sind.
  • Entspannen Sie im Thermalwasser der Banff Upper Hot Springs. Der Eintritt zu den heißen Quellen beinhaltet Höhle und Becken. Sie sind seit 1886 geöffnet und sind die höchsten betriebenen, erhöhten heißen Quellen in Kanada. Sie können sogar einen historischen Badeanzug mieten.Der 48 km lange Bow Valley Parkway verläuft zwischen Lake Louise und Banff parallel zum Trans-Canada Highway. Auf einem 17 Kilometer langen Abschnitt der Straße vom Canyon Campground zum Fireside Picnic Area gilt eine Reisebeschränkung. Es ist geschlossen 8 p.m.-8 a.m. von März bis Juni 25 die Tierwelt in der Umgebung zu schützen.
  • Machen Sie eine einstündige Bootsfahrt auf dem Minnewanka-See. Der See ist etwa 15 Autominuten von Banff entfernt.
  • Lake Louise ist weltberühmt für sein von Gletschern gespeistes smaragdfarbenes Wasser. Das ikonische Luxushotel Fairmont Chateau Lake Louise überblickt den See. Sehen Sie den Blick auf diesen atemberaubenden See von ihrer Webcam auf dem Dach.
  • Morraine Lake ist ein weiterer gletschergespeister See mit leuchtend grünem Wasser. Dieser See liegt auf einer sehr hohen Höhe und bleibt normalerweise bis irgendwann im Juni vollständig gefroren. Es befindet sich im Tal der Zehn Gipfel. Der See liegt 14 km vom Lake Louise entfernt und die Straße ist von Oktober bis Anfang Juni gesperrt.
  • Johnson Canyon Trails zu den Wasserfällen sind sehr beliebt. Versuchen Sie, am frühen Morgen zu besuchen, um den Ansturm der Wanderer zu vermeiden.

Hiking_Johnston_Canyon_Bow_Valley_Parkway_Paul_Zizka_2_Horizontal-mittel

Wandern im Johnston Canyon auf dem Bow Valley Parkway. Foto: Travel Alberta, Paul Zizka©

  • Genießen Sie von der Banff Gondola aus einen atemberaubenden Blick auf die Berge von sechs Gebirgszügen. Sehen Sie ihre Live-Webcam-Ansichten.

Tag 14 – Glacier National Park – Bleiben Sie eine Nacht oder fahren Sie weiter in das Okanagan Wine Country, um dort eine zusätzliche Nacht zu verbringen. 5 stunden, 12 Minuten (433 km) ohne Zwischenstopps, Übernachtung in Vernon

  • Denken Sie daran, die Uhr eine Stunde zurückzudrehen, während Sie diesen BC-Roadtrip fortsetzen. British Columbia ist auf Pacific Standard Time.

Heute fahren Sie hauptsächlich und genießen die majestätischen Ausblicke auf schneebedeckte Berge. Wenn Sie mehr Zeit hier verbringen, gibt es viele andere Wanderungen und Sehenswürdigkeiten zu erkunden, wenn Sie British Columbia reisen.

Nehmen Sie sich Zeit, um die zahlreichen Aussichtspunkte entlang des Weges zu genießen. Wenn Sie planen, Emerald Lake oder Takakkaw Falls zu besuchen, stellen Sie sicher, dass Straßen oder Wanderwege geöffnet sind und besuchen Sie vor 9 Uhr von nach 6 Uhr p.m.to vermeiden Sie die Massen.

Erwägen Sie, eine zusätzliche Nacht in der Stadt Golden zu verbringen, einer Stadt im Herzen vieler Nationalparks der Region.

Golden im Herzen der Rocky Mountains Nationalparks. Foto: Dave Best, Golden Tourism

Golden im Herzen der Rocky Mountains Nationalparks. Foto: Dave Best, Golden Tourism

Empfohlene Stopps im Yoho National Park

  • Halten Sie im Besucherinformationszentrum des Yoho National Park an, um Exponate über die wichtigsten Fossilien der Welt in Burgess Shale, einem UNESCO-Weltkulturerbe, zu sehen. Laden Sie einen Parks Canada Guide für den Park herunter.
  • Die Kicking Horse National Historic Site markiert mit 1.627 Metern den höchsten Punkt des Trans-Canada Highway.Great Divide – zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf einer asphaltierten Straße für eine 2-stündige Hin- und Rückfahrt, um den historischen Torbogen für die Kontinentale Wasserscheide zu sehen.Burgess Shale – Machen Sie eine kurze, aber herausfordernde ganztägige geführte Wanderung (7 Stunden), um einige der wichtigsten Fossilien der Welt in Burgess Shale, einem UNESCO-Weltkulturerbe, zu besichtigen. Diese Fossilien sind mehr als 5 Millionen Jahre alt und die ersten komplexen Meeresökosysteme der Welt. Können Sie sich vorstellen, dass dieses Gebiet einst ein Meeresboden hoch oben in den Bergen war, weit weg vom heutigen Meeresboden. Lesen Sie vollständige wissenschaftliche Informationen über das Gebiet und sehen Sie sich eine interaktive Galerie an.Emerald Lake liegt etwa 20 Fahrminuten von Lake Louise entfernt und nicht weit vom Trans-Canada Highway entfernt. Biegen Sie auf Emerald Lake Road, 1,6 km westlich von Field. Picknicken Sie am Ufer des wunderschönen Emerald Green Lake oder essen Sie in der Emerald Lake Lodge zu Mittag. Es gibt eine einfache 2-stündige Rückwanderung rund um den See.
  • Takakkaw Falls ist einer der höchsten Wasserfälle Kanadas. Nehmen Sie die malerische Yoho Valley Road Abzweigung 3,5 km östlich von Field. Nach 13 km erreichen Sie die Wasserfälle. Achten Sie darauf, am Aussichtspunkt Spiraltunnel anzuhalten.
  • Wapta Falls ist eine leichte 1,5-stündige Rückwanderung. Der Wasserfall stürzt 30 Meter in den Kicking Horse River.
  • Wenn Sie Nervenkitzel suchen und schwimmen können, versuchen Sie es mit Wildwasser-Rafting. Flüsse neigen dazu, zu Beginn der Saison schneller zu laufen.
  • Erfahren Sie mehr über den Yoho Nationalpark.
  • Laden Sie eine Karte des Gebiets herunter.

Autobahn, die sich in der Abenddämmerung im Yoho-Nationalpark durch die Berge schlängelt. Fotokredit: Destination BC / Albert Normandin

Autobahn, die sich in der Abenddämmerung im Yoho-Nationalpark durch die Berge schlängelt. Fotokredit: Reiseziel BC/Albert Normandin

Emerald Lake mit Blick auf die Berge im Yoho National Park in der Nähe von Field. Bildnachweis: Destination BC / Dave Heath

Emerald Lake mit Blick auf die Berge im Yoho National Park in der Nähe von Field. Die Wanderung dauert 2 Stunden um den Emerald Lake. Bildnachweis: Destination BC/Dave Heath

Top Dinge in BC zu tun. Fahren Sie die Autobahn, die sich durch die Berge im Yoho-Nationalpark schlängelt. Fotokredit: Ziel BC/Albert Normandin

Top Dinge in BC zu tun. – Fahren Sie die Autobahn, die sich durch die Berge im Yoho-Nationalpark schlängelt. Fotokredit: Destination BC / Albert Normandin

Top Dinge zu tun in BC Rafting im Yoho National Park Golden Fotokredit: Destination BC, Ryan Creary

Top Dinge zu tun in BC – Wildwasser-Rafting im Yoho National Park, Golden. Fotokredit: Reiseziel BC, Ryan Creary

Empfohlene Stopps im Glacier National Park

  • Achten Sie entlang der Straße auf Schwarzbären und Bergziegen in dieser Gegend.Der Glacier National Park ist der zweitälteste Nationalpark Kanadas.Die Rogers Pass National Historic Site markiert das technische Wunderwerk des Baus und der Fertigstellung einer transkontinentalen Eisenbahnlinie, die BC mit dem Rest Kanadas im Jahr 1885 verbindet. Der Rogers Pass führt durch die Selkirk Mountains. Acht große Brücken wurden östlich des Rogers Pass gebaut, darunter die damals höchste Brückenkonstruktion der Welt, die Stoney Creek Bridge. Die Winter waren in dieser Gegend extrem hart und hielten die Gleise die meiste Zeit geschlossen. Schneefälle während der Saison überschritten 12 Meter. Erfahren Sie mehr über den Rogers Pass.
  • Halt am Rogers Pass Discovery Centre. Dieses Museum ist eine Nachbildung eines Schneeschuhs, der von der historischen Eisenbahn benutzt wurde. Exponate zeigen die Geschichte und Tierwelt der Region sowie eine interessante Darstellung von Lawinen.
Top-Aktivitäten in BC - Blick auf Gletscher und Berggipfel im Glacier National Park. Fotokredit: Destination BC / David Gluns

Blick auf Gletscher und Berggipfel im Glacier National Park. Fotokredit: Destination BC/David Gluns

Wo in der Vernon bleiben

Hotels – Suchen Sie nach einer Unterkunft mit Booking.Com und alle verdienten Provisionen helfen, diese Website am Laufen zu halten. Oder suchen Sie die offizielle Vernon Travel Website.

Tag 15 und 16 Erkunden Sie das Okanagan Valley – von Vernon nach Osoyoos, 2 Stunden, 31 Minuten (176 km) ohne Zwischenstopps – verbringen Sie zwei Nächte – Penticton und Osoyoos

Sie betreten das Weinland. Die Okanagan Region erstreckt sich über 250 km und hat mehr als 180 Weingüter zu besuchen. Dieses Gebiet umfasst 84% der Weinbergfläche von BC und umfasst vier offizielle Unterregionen.

Das Okanagan Valley bietet einen atemberaubenden Blick auf den See, Sandstrände, sanfte Hügel, Weinberge, Obstgärten und Obststände. Es ist ein beliebtes Erholungsziel im Sommer mit mehr als 30 Stränden in der Umgebung mit vielen Wasseraktivitäten. Im Herbst ist es Erntezeit, wo Sie die frischesten Früchte finden und im Winter gibt es viele Skigebiete.

Vernon, Kelowna, Penticton, Okanagan Falls, Naramata, Keremeos, Oliver und Osoyoos sind das ganze Jahr über beliebte Ziele. Dieses ganze Gebiet ist stolz auf seine Farm to Table, Ein Begriff, der bedeutet, dass frisches Gemüse und Obst reichlich vorhanden sind und dass Rindfleisch, Geflügel und Schweinefleisch lokal bezogen werden. Halten Sie entlang der Route an, um saisonale Angebote mit frischem Apfelwein, hausgemachten Gourmet-Spezialitäten und Backwaren zu probieren. Viele der Obstgärten und Obststände sind vom 1. Mai bis Oktober geöffnet.Halten Sie Ausschau nach dem legendären Okanagan-Seeungeheuer, dem Ogopogo. Das grüne, 25 Meter lange schlangenähnliche Wesen ist genauso berühmt wie das Lock Ness Monster in den schottischen Highlands.

Viele haben behauptet, es im Laufe der Jahre gesehen zu haben, und ich bin einer von ihnen. Ich war damals ungefähr zehn Jahre alt und habe es mir zusammen mit 15 anderen angesehen, darunter Erwachsene und Kinder. An diesem sonnigen Sommernachmittag sahen wir drei verschiedene, schlangenartige Höcker, die sich aus dem Wasser des Okanagan Lake in der Nähe von Wilson’s Landing erhoben. Wir haben den Kopf der Kreatur nicht gesehen. Niemand hatte eine Kamera. Ich erinnere mich, dass ich Angst um die Sicherheit meines Vaters hatte, als er zu der Zeit im See fischte. Er kehrte sicher in unsere Kabine zurück und sagte, er habe den berühmten Ogopogo, den wir alle gesehen hatten, nie gesehen.

Erfahren Sie mehr über BC Wine im Okanagan.

Reisen Sie British Columbia auf dem besten BC Roadtrip von Vancouver aus - Erster Blick auf den Okanagan Lake, der den Coquihalla Highway hinunter ins Okanagan Valley fährt. Photo Credit: Wendy Nordvik-Carr ©

Reisen Sie British Columbia auf dem besten BC Roadtrip von Vancouver aus – Erster Blick auf den Okanagan Lake, der den Coquihalla Highway hinunter ins Okanagan Valley fährt. Fotokredit: Wendy Nordvik-Carr©

Reise British Columbia – Empfohlene Stopps im Okanagan Valley

Vernon Machen Sie eine Tour durch die historische O’Keefe Ranch, die 1867 gegründet wurde. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Region und über Ranching. Die Ranch war einst ein Postkutschendepot. Sie bieten eine Cowboy-Dinner-Show am Freitag, später im Sommer. Besuchen Sie Davidson Orchards und direkt neben dem Laden befindet sich eine Honigfarm. Probieren Sie den preisgekrönten Met im Planet Bee. Informieren Sie sich im Allan Brooks Nature Centre über die Tierwelt der Region oder folgen Sie Vernons Tasting Trail.

Kelowna liegt im Zentrum des Okanagan-Tals. Machen Sie einen Spaziergang auf der 2 km langen Promenade am Wasser. Wenn Sie an einem Mittwoch oder Samstag dort sind, besuchen Sie einen der größten Bauernmärkte von BC.

In der Umgebung gibt es 40 Weingüter, die preisgekrönte Weine mit Verkostungsräumen anbieten. Erfahren Sie mehr über geführte Weintouren. Machen Sie Ihre eigene Weintour oder finden Sie die Strände der Umgebung anhand der Karten des Kelowna Visitors Centre. Penticton liegt zwischen zwei Seen, dem Okanagan Lake und dem Skaha Lake. Beide Seen bieten Sandstrände und Schwimmen. Es gibt mehr als 80 Weingüter in der Umgebung zu erkunden.

Sie finden auch Handwerksbrauereien, eine Cidery und einige Brennereien. Sehen Sie das größte erhaltene historische Heck Wheeler in BC, die S.S. Sicamous. Das Boot fuhr von 1914 bis 1936 die Ufer des Okanagan von Penticton nach Vernon.

Machen Sie eine 90-minütige Fahrt mit der historischen Kettle Valley Steam Railway durch Obstgärten und Weinberge. Besuchen Sie Nixdorf Classic Cars und sehen Sie über 100 restaurierte Oldtimer aus den Jahren 1936-1970. Schwimmen Sie den Lazy River auf dem Okanagan River Wasserkanal in Penticton hinunter.

Viele der Weingüter bieten Restaurants mit unglaublicher Aussicht und Boutique-Unterkünfte. Hier sind nur einige unserer Lieblingsweingüter oder erkunden Sie alle Weingüter in der Umgebung mit der Wines of BC Wine Map.

Kelowna: Wachteltor

Penticton: Zeit Weingut, https://timewinery.com/, Painted Rock Estate Winery.

Naramata Bench: Poplar Grove Winery,

Okanagan Falls: Blasted Church Winery,

Oliver: Burrowing Owl Estate Winery,

Der Vaseux Lake Provincial Park liegt etwas außerhalb der Okanagan Falls auf dem Weg nach Osoyoos. Das Vaseux Lake Migratory Bird Sanctuary ist ein wichtiges Naturschutzgebiet und bietet hervorragende Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. California Big Horn Schafe können manchmal auf dem felsigen Grat mit Blick auf den See gesehen werden. Campingplätze stehen im Park zur Verfügung. Achten Sie auf weitere Fotos und Informationen zum Vaseux Lake Migratory Bird Sanctuary, die wir hoffentlich bald veröffentlichen werden.

Wo in der Nähe des Okanagan bleiben

Hotels Es gibt so viele Möglichkeiten. Bleiben Sie am Seeufer, in einer Rebe, Hof oder irgendwo mit einer spektakulären Aussicht. Hier ein paar Vorschläge: Penticton Lakeside Resort, Kelowna Capri Hotel oder Kelowna Sparkling Hill Resort für eine Gesundheit Wellness-Erlebnis.Wohnmobilpark und Camping – Schauen Sie sich die Wohnmobil- und Campingplätze im zentralen oder südlichen Okanagan an.

Suchen Sie nach Unterkünften in der Umgebung.

Tag 16 – Osoyoos

Weiterfahrt nach Osoyoos, wo sich der wärmste Süßwassersee Kanadas befindet. Laden Sie einen Besucherführer für die Region herunter.

Empfohlene Stopps in Osoyoos

  • Das Nk’Mip Desert Culture Centre bietet die Kultur und die Menschen der Osoyoos Indian Band. Besuchen Sie das rekonstruierte Dorf und machen Sie einen Spaziergang auf den Wanderwegen durch Salbeibüsche. Erfahren Sie mehr über das Zentrum.
  • Das Osoyoos Desert Centre befindet sich in einer sogenannten Taschenwüste. Machen Sie eine selbstgeführte oder geführte Tour entlang der 1,5 km langen Promenade. Das trockene Strauchgrasland ist ein gefährdetes Ökosystem. Dieses Gebiet wird von der Desert Society of Osoyoos betrieben.
  • Osoyoos Desert Model Railway eine Weltklasse-Miniaturwelt mit bis zu 45 computergesteuerten Zügen.
  • Besuchen Sie einige der Weingüter in der Umgebung, eine Brennerei oder eine Handwerksbrauerei.
  • Genießen Sie die Strände.
  • Machen Sie einen Spaziergang zum Haynes Point, um den Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang zu beobachten.
BC Herbstfarben Road Trip zum sonnigen Okanagan Fotokredit: Wendy Nordvik-Carr ©

BC Herbstfarben Road Trip zum sonnigen Okanagan. Blick auf den Osoyoos Lake vom SẁIẁS Provincial Park (Haynes Point). Bildnachweis: Wendy Nordvik-Carr©

Zu Aktivitäten Okanagan Similkameen Valley Osoyoos zu Oliver 101 copy

Blick vom Highway 3, westlich von Osoyoos. Machen Sie einen Roadtrip, um die spektakuläre Landschaft des Okanagan Lake und des Weinlandes zu sehen. Bildnachweis: Wendy Nordvik-Carr©

BC Fall colours Roadtrip zum sonnigen Okanagan Bildnachweis: Wendy Nordvik-Carr©

BC Fall colours auf einem Roadtrip zum sonnigen Okanagan. Dieses Foto wurde in der Nähe des Nk’Mip Desert Culture Centre aufgenommen. Bildnachweis: Wendy Nordvik-Carr©

Sacred Spotted Lake in der Nähe von Osoyoos im Similkameen Valley und Okanagan: Bildnachweis: Wendy Nordvik-Carr©

Sacred Spotted Lake in der Nähe von Osoyoos im Similkameen Valley und Okanagan: Photo Credit: Wendy Nordvik-Carr©

Wo in Osoyoos übernachten

Hotels – Übernachten Sie im Coast Osoyoos Beach Hotel an einem Privatstrand. Oder probieren Sie das Hyatt Spirit Ridge Resort, das sich auf dem Gelände der Nk’Mip Cellars, Nordamerikas erstem Weingut in indigenem Besitz, und dem Nk’Mip Desert Culture Centre befindet.

Wohnmobilpark und Camping – Nk’Mip RV Park und Campingplatz oder SẁIẁS Provincial Park (Haynes Point)

Weitere Unterkünfte finden Sie hier oder für andere Vorschläge auf der offiziellen Osoyoos Destination Guide Website.

Tag 17 – Osoyoos über Hope Princeton nach Vancouver – Bleiben Sie vier Nächte in Vancouver 5 Stunden, 36 Minuten (441 km) ohne Zwischenstopps

Vorgeschlagene Zwischenstopps von Osoyoos nach Vancouver

  • Der heilige Spotted Lake ist ein Mineralsee. Es liegt etwas außerhalb von Osoyoos, in Richtung Westen auf dem Highway 3 etwa 10 km. Je nach Mineralkonzentration erscheinen blaue, grüne und gelbe Flecken auf dem See, wenn das Wasser im heißen Sommer verdunstet. Das Aussehen der Flecken hängt vom Wasserstand des Sees ab.
  • Das Similkameen-Tal verläuft von Osoyoos nach Princeton. Es ist die Heimat vieler preisgekrönter Weine. Es gibt viele Verkostungsräume für Wein, Apfelwein und Weinessig.
  • Obstgärten säumen die Straße nach Keremeos. Sie werden die zahlreichen bunten Obst- und Gemüsestände bemerken, je nach Jahreszeit.
  • Hedley ist eine historische Bergbaustadt. Es produzierte 86 Tonnen Gold.Der Manning Park Provincial Park liegt in den Cascade Mountains. Der Park verleiht der Landschaft eine kühlere Frische, da die Autobahn die halbtrockenen Wüstengebiete des Okanagan verlässt und in den Küstenregenwald übergeht. Dies ist ein ganzjährig geöffnetes Erholungsgebiet mit Unterkünften, Camping, Picknicken, Wandern und Winteraktivitäten. Der Manning Park ist vom Frühling bis zum Herbst mit spektakulären alpinen Wildblumen gefüllt. Es ist ein erstklassiges Vogelbeobachtungsgebiet mit 206 Vogelarten. Der Park bietet Veranstaltungen mit dunklem Himmel zur Sternenbeobachtung. Halten Sie am Lightning Lake an, um Ihre Beine zu strecken und den Blick auf diesen ungewöhnlichen See zu genießen, der in zwei Richtungen abfließt. Achten Sie auf die reichlich vorhandenen Erdhörnchen. Hier ist eine Liste der Wanderwege im Park. Lesen Sie mehr über den Park
  • Halten Sie am Aussichtspunkt Hope Slide an, um zu sehen, wie mächtig die Natur sein kann. Am 9. Januar 1965 wurden vier Autofahrer bei dem größten Erdrutsch in Kanada getötet. Die Rutsche zerstörte 3 km. Highway 3 und begruben es unter mehr als 47 Millionen Kubikmeter Gestein, Schlamm und Schutt – an einigen Stellen bis zu 500 Fuß tief, heißt es im Verkehrsministerium von BC.
  • Othello Tunnels ist ein einzigartiges BC-Erlebnis und ein Wunderwerk der Technik. Diese unglaublichen Tunnel führen durch massiven Granit entlang der Coquihalla-Schlucht und stellten einst eine Eisenbahnverbindung zwischen der BC-Küste und der Kootenay-Region her.
  • Harrison Hot Springs ist ein Kurort, der für sein heilendes heißes Mineralwasser bekannt ist. Nehmen Sie ein Bad im öffentlichen Pool oder übernachten Sie im Harrison Hot Springs Resort.
  • Erleben Sie die Geschichte der Hudson’s Bay Pelzhändler und kalifornischen Goldsucher an der Fort Langley Historic Site.
Reisen Sie BC auf dem besten BC Roadtrip von Vancouver. Erkunden Sie die Othello Tunnels, ein einzigartiges BC-Erlebnis. Fotokredit: Wendy Nordvik-Carr ©

Reisen Sie BC auf dem besten BC Roadtrip von Vancouver. Erkunden Sie die Othello Tunnels, ein einzigartiges BC-Erlebnis. Fotokredit: Wendy Nordvik-Carr ©

Entdecken Sie ein einzigartiges BC–Erlebnis – Erkunden Sie die Othello Tunnels

Tag 17-21 – Erkunden Sie Vancouver – bleiben Sie vier Nächte oder länger

Vancouver, BC

  • Vancouver, BC, ist eine der schönsten Städte der Welt. Umgeben von majestätischen Bergen und Meer, ist es eine wunderbare begehbare Stadt mit tollen Verkehrsmitteln.
  • Fahren Sie mit dem Fahrrad um die Ufermauer des weltberühmten Stanley Park.
  • Besuchen Sie den Markt auf Granville Island und steigen Sie dann in eine Hafenfähre für eine kleine selbstgeführte Tour. Besuchen Sie Gastown, das älteste Viertel von Vancouver, und nehmen Sie dann den Skytrain nach Surrey und zurück. Wenn es ein klarer Tag ist, nehmen Sie die Gondel auf den Grouse Mountain. Die atemberaubende Aussicht auf die Berge, die Stadt und das Wasser ist atemberaubend. Verpassen Sie nicht den Lebensraum des Grizzlybären auf Grouse. Achten Sie auf unseren Vancouver Guide in Kürze. Prüfen Sie hier nach verfügbaren Unterkünften.
  • Verlängern Sie Ihren Aufenthalt ein wenig länger und erwägen Sie eine 7-14-tägige Kreuzfahrt entlang der Inside Passage nach Alaska von Vancouver aus oder fahren Sie nach Süden, um Seattle, Washington, zu besuchen.

Entdecken Sie die besten Anlaufhäfen in Alaska.Verpassen Sie nicht Teil 1 dieses epischen BC-Reiseführers, um eine Reise Ihres Lebens nach Vancouver Island, Pacific Rim National Reserve, Whistler und in die kanadischen Rocky Mountains zu planen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Wir werden in Kürze weitere Mini-Guides veröffentlichen. Abonnieren Sie unten, um über den nächsten Artikel informiert zu werden, sobald er veröffentlicht wird. Wir sind stolz darauf, informative Artikel mit interessanten Fakten zu schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.