Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

COVID-19-Ausbruch zwingt Del Mar, Wochenendrennen abzusagen

Der Del Mar Thoroughbred Club hat am Mittwoch sein Rennprogramm an diesem Wochenende abgesagt, nachdem 15 Jockeys und sieben weitere Arbeiter positiv auf COVID-19 getestet wurden.Vierzehn der 15 Jockeys stammten aus einer Gruppe von Del Mar–Jockeys, die am 4. Juli-Wochenende in Los Alamitos an den Start gingen – und damit die Gesamtzahl der positiven COVID-19-Tests unter den Jockeys, die auf der Strecke von Orange County antraten, auf 19 erhöhten.

Außerdem waren alle sieben nicht-reitenden Mitarbeiter, die im Jockeyraum an der Strecke arbeiten, in der Woche vor der Eröffnung von Del Mar in Los Alamitos.“Die gute Nachricht ist, dass alle unsere Jockeys und Mitarbeiter, die positiv getestet wurden, keine Symptome zeigen“, sagte Del Mar COO Josh Rubinstein. „Wenn sie asymptomatisch sind, können sie nach 10 Tagen fahren.“

Werbung

Die 10-Tage würden für diejenigen, die am Dienstag positiv getestet wurden, am 23. Victor Espinoza und Flavien Prat, zwei der fünf Fahrer auf diesen Los Alamitos-Karten, die bereits positiv getestet worden waren, würden zuvor aus der Quarantäne kommen.

Del Mar plant, das Rennen am 24.Juli wieder aufzunehmen. Die drei an diesem Wochenende verlorenen Tage werden donnerstags später in der neunwöchigen Sitzung nachgeholt. Die Rennen dieses Wochenendes, das San Diego Handicap und die Eddie Read Stakes, werden am 25. Juli ausgetragen.

Espinoza wurde am 9. Juli, dem Vorabend des Eröffnungstages von Del Mar, positiv auf COVID-19 getestet. Er suchte freiwillig einen Test, nachdem er erfahren hatte, dass zwei Fahrer, mit denen er in Los Alamitos Kontakt hatte — Martin Garcia und Luis Saez — Anfang letzter Woche positiv getestet wurden.Prat, der zwei der letzten drei Sommerreitmeisterschaften in Del Mar gewann, wurde am Sonntagmorgen positiv getestet, nachdem er vom Reiten am Samstag in Keeneland in Lexington, Ky, zurückgekehrt war.

Werbung

Nach den positiven Tests für Espinoza und Prat baten die Beamten von Del Mar am vergangenen Sonntag das San Diego County Health Department um Unterstützung, um alle Jockeys und Jockey-Room-Mitarbeiter zu testen, die an den drei Renntagen am vergangenen Wochenende in Del Mar waren.Die Tests von mehr als drei Dutzend Jockeys und Arbeitern in ihrer Nähe wurden am Dienstag in Del Mar abgeschlossen.

Gemäß den COVID-19-Berichtsrichtlinien und dem Health Insurance Privacy and Portability Act (HIPPA) nennt Del Mar die positiv getesteten Jockeys nicht. Prat und Espinoza kündigten ihre positiven Tests an.

Umberto Rispoli, der am vergangenen Wochenende sieben Rennen gewann, um die frühe Führung in der Fahrerwertung 2020 zu übernehmen, und der Del Mar-Reitmeister 2018, Drayden Van Dyke, twitterten am Mittwoch, dass sie ebenfalls positiv auf COVID-19 getestet wurden. Karina Contreras, die Tochter von Jockey Agapito Delgadillo, twitterte, ihr Vater sei ebenfalls positiv.

Werbung

Del Mar eröffnete sein 28-tägiges Sommertreffen ohne Zuschauer und unter einer Reihe von Sicherheitsprotokollen für wichtige Arbeitnehmer, die mit Unterstützung von medizinischen Experten erstellt wurden.

Die Strecke bot bereits Gesundheitsuntersuchungen, Überwachung und Tests für Arbeiter im Stallbereich und anderswo an. Arbeiter auf der Rückbank wurden von den Jockeys isoliert.Del Mar sagte am Mittwoch, dass weitere Sicherheitsmaßnahmen ergriffen würden, bevor die Saison wieder aufgenommen werde.

  • Weitere COVID-19-Tests werden Backstretch-Mitarbeitern und anderem Personal in Del Mar zur Verfügung gestellt.
  • Bevor das Rennen wieder aufgenommen wird, wird die Strecke das Jockeyquartier neu konfigurieren und erweitern, einschließlich der Verlagerung einiger Aktivitäten, die normalerweise im Jockeyraum stattfinden, in einen angrenzenden Bereich.
  • Nur in Kalifornien ansässige Jockeys dürfen für den Rest der Sommersaison in Del Mar fahren – was bedeutet, dass Fahrer aus dem Osten in dieser Saison nicht einfliegen und an den Rennen mit größeren Einsätzen teilnehmen dürfen. Auch lokale Jockeys, die die Strecke verlassen, um an anderen Orten zu fahren — wie Prat am vergangenen Wochenende —, dürfen nicht nach Del Mar zurückkehren.

Obwohl am vergangenen Wochenende keine Fans auf der Tribüne standen, erzielte Del Mars erstes Wochenende einen Gewinn von 18,1 Prozent gegenüber drei vergleichbaren 2019-Daten im nationalen Gesamteinsatz.

Werbung

Center ist ein freier Schriftsteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.