Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Bachelorette 2020 Gewinner: Wer gewinnt die Saison 16 Finale?

Hör auf zu lesen, wenn du keine Spoiler für Staffel 16 von The Bachelorette wissen willst.

Morgen Abend ist das Finale einer historischen Staffel von The Bachelorette. Als Tayshia Adams für Clare Crawley übernahm, Sie hatte 20 Männer wetteifern um ihr Herz. Jetzt hat sie nur noch eine Rose zu verteilen.

Obwohl es keine Bestätigung darüber gibt, wer ihre letzte Rose erhalten wird, scheint es nur ein wahrscheinliches Szenario zu geben: Zac Clark.Wie die Zuschauer sahen, eliminierte sich ein früher Spitzenreiter, Brendan Morais, selbst, nachdem er erkannt hatte, dass er so bald nach seiner Scheidung nicht bereit war. Mit ihm aus dem Rennen, es verlässt Clark, Ivan Hall und Ben Smith, die zurückkehrten, um Adams zurückzugewinnen.

Reality Steve berichtete ursprünglich, dass Adams mit Clark zusammen ist, aber nicht verlobt ist. Er gibt zu: „Ich weiß nicht, wie diese Saison endet.“ Er gab jedoch einige wahrscheinliche Antworten auf einige brennende Fragen.

„Ich wäre schockiert, wenn Ben ihre Eltern treffen und Final 2 erreichen würde, aber wer weiß? Und ich weiß, dass sie Ivan nicht auswählt. Es sieht also so aus, als hätten die Informationen, die mir gegeben wurden, eine gute Chance, ich habe einfach nicht das größte Vertrauen darin „, schrieb Reality Steve. „Und was auch immer das Ende war, ist es immer noch dort, wo wir gerade sind? Keine Ahnung. In Anbetracht der meisten Dinge, die mir vor der Saison gesagt wurden, dass ich Recht habe, Ich denke, ich wäre überrascht, wenn Tayshia am Ende nicht Zac wählen würde. Es macht einfach keinen Sinn, Ben auszuwählen, und ich weiß, dass sie Ivan nicht ausgewählt hat.“Obwohl Clark die wahrscheinliche Gewinnerin ihrer letzten Rose ist, bleibt es fraglich, ob die beiden noch zusammen sind.

Gerüchte wirbeln Adams ist jetzt Dating Morais

Als Morais diese Saison ging, gab Adams zu, dass sie erwartete, dass er derjenige sein würde, den sie heiraten würde. Dies spielt in frühen Berichten von Reality Steve, dass er ihr das Herz gebrochen hat, aber sie beschloss weiterzumachen und nahm Clark.Jetzt, da die Saison zu Ende gegangen ist, stellt sich die Frage, ob ihre Beziehung zu Clark das Leben außerhalb der Bachelorette-Blase aushalten könnte.

Obwohl Reality Steve es nicht bestätigen konnte, teilt er jetzt Gerüchte, dass Adams nach dem Ende ihrer Beziehung zu Clark wieder mit Morais in Kontakt getreten ist.“Im letzten Monat haben mir zwei verschiedene Leute erzählt, dass Tayshia sich am Ende für Zac entschieden hat, irgendwann nach den Dreharbeiten haben sie die Dinge abgebrochen und dass sie derzeit wieder in Kontakt mit Brendan ist und sie arbeiten langsam an einer Beziehung“, schrieb Reality Steve. Er fügte hinzu: „Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob es wahr ist. Und wie kann ich viel Vertrauen hineinstecken, wenn ich nie die Bestätigung bekam, die ich brauchte, um damit zu rennen?“

Es gibt kein ‚Nach der letzten Rose‘

Fans sollten nach der letzten Rose nicht lange den Atem anhalten. Trotz der Fähigkeit, einen Mann zu koordinieren, der alles erzählt, Es scheint, dass dasselbe nicht für das Special gesagt werden kann, nachdem Adams einen Gewinner gekrönt hat.

„Morgen Abend gibt es kein ATFR. Was bedeutet das? Wir wissen es nicht. Was auch immer das Ergebnis sein mag, ich bin sicher, dass wir ein Update darüber erhalten werden, was nach der Show passiert ist „, sagte Reality Steve. „Aber aufgrund von COVID kamen sie wohl nicht in Frage, ein Live-Konzert zu HAUSE zu machen. Könnte etwas damit zu tun haben, wie alles endet, konnte nicht. Wir wissen es einfach nicht. Vielleicht werden sie es nach der Tat ansprechen.“Egal, wie diese Saison endet, es wird sicher ein interessantes Ende für das sein, was Gastgeber Chris Harrison für die dramatischste Saison aller Zeiten halten könnte.

LESEN SIE WEITER: Dale Moss knallt Kollegen ‚Bachelorette‘ Darsteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.