Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Kraft des positiven Denkens kann Ihr Leben verändern

Positives Denken

Positives Denken

Was ist positives Denken?

  1. Positives Denken ist eine mentale und emotionale Einstellung, die sich auf optimistische und positive Gedanken konzentriert und positive Ergebnisse erwartet.
  2. Menschen mit einer positiven Mentalität betrachten die positiven Seiten des Lebens und erwarten Glück, Gesundheit und Erfolg.
  3. Diese Menschen sind zuversichtlich, dass sie jedes Hindernis und jede Schwierigkeit überwinden werden.

Um die Kraft des positiven Denkens zu nutzen, müssen Sie es üben. Es reicht nicht aus, sich seiner Existenz bewusst zu sein oder zu glauben, dass es funktionieren kann.

„Wenn Sie erwarten, dass das Beste passiert, erzeugen Sie positive Schwingungen.“

Norman Vincent Peale und positives Denken

„Versprechen Sie sich zu Beginn eines jeden Tages Erfolg, und Sie werden überrascht sein, wie oft sich die Dinge so entwickeln werden.“
– Norman Vincent Peale

1952 veröffentlichte Norman Vincent Peale sein Buch „The Power of Positive Thinking“. Dieses Buch popularisierte das Konzept des positiven Denkens.

Peale war ein amerikanischer Minister und Autor. In diesem Buch, das heutzutage immer noch beliebt ist, Peale lieferte praktische Anweisungen, um dem Leser zu einer optimistischen Einstellung zu verhelfen. Seine Techniken beinhalteten Affirmationen und Visualisierungen.

Wie die Kraft des positiven Denkens funktioniert

Positives Denken ist kein Konzept, an das jeder glaubt und dem er folgt.

Manche halten es für Unsinn und spotten über Leute, die daran glauben. Es gibt jedoch eine wachsende Zahl von Menschen, die dieses Konzept als Tatsache akzeptieren und an seine Wirksamkeit glauben.

Das ultimative eBook über positives Denken

Positives DenkenWillst du in allem, was du tust, erfolgreich sein?
DENKEN SIE POSITIV!
• Eine positive Einstellung lässt dich an dich und deine Fähigkeiten glauben.
* Es ermutigt Sie, Maßnahmen zu ergreifen.
* Es motiviert Sie, zu bestehen und nicht aufzugeben.
Ich möchte mehr Infos

Die folgenden Geschichten veranschaulichen, wie die Kraft des positiven Denkens funktioniert.

Richards Geschichte

Richard bewarb sich um einen neuen Job, aber er glaubte nicht, dass er ihn bekommen würde. Er hatte ein geringes Selbstwertgefühl und betrachtete sich als Versager und unwürdig des Erfolgs.

Da er eine negative Einstellung zu sich selbst hatte, glaubte er, dass die anderen Bewerber besser und qualifizierter waren als er.

Richards Geist war die ganze Woche vor dem Vorstellungsgespräch mit negativen Gedanken über den Job beschäftigt. Er hat tatsächlich ein Scheitern erwartet.

Am Tag des Interviews stand Richard spät am Morgen auf.

Als er anfing, sich anzuziehen, stellte er fest, dass das Hemd, das er tragen wollte, schmutzig war. Das andere Hemd, das er bügeln musste.

Da es schon zu spät war, ging er mit einem zerknitterten Hemd aus und ohne zu frühstücken.Während des Interviews war Richard angespannt, negativ, hungrig und besorgt um sein Hemd.

All dies lenkte seinen Geist ab und machte es ihm schwer, sich auf das Interview zu konzentrieren.

Während des Interviews machte Richards allgemeines Verhalten einen schlechten Eindruck, und folglich materialisierte er seine Angst und bekam den Job nicht.

Jims Geschichte

Die zweite Geschichte handelt von Jim, der sich ebenfalls um denselben Job beworben hat. Er war sich sicher und zuversichtlich, dass er den Job bekommen würde und hatte ein gutes Maß an Selbstwertgefühl.

In der Woche vor dem Interview stellte sich Jim oft vor, wie er einen guten Eindruck machte und den Job bekam. Er wiederholte auch positive Affirmationen in diesem Sinne.

Am Abend vor dem Interview bereitete Jim die Kleidung vor, die er tragen würde, und ging etwas früher als gewöhnlich schlafen.

Am Tag des Interviews wachte Jim früher als gewöhnlich auf. Er hatte genügend Zeit, um zu frühstücken und vor der geplanten Zeit zum Interview zu kommen.

Er blieb während des Interviews ruhig und selbstbewusst und machte einen guten Eindruck.

Wer hat den Job schließlich bekommen. Es war natürlich Jim, weil er einen besseren Eindruck machte.

Was lernen wir aus diesen beiden Geschichten?

Hat Jim irgendeine Art von Magie benutzt, um den Job zu bekommen? Nein, alles geschah auf natürliche Weise. Der Unterschied Richard und Jim war in ihrer Haltung, Verhalten und Ansatz.

Das ultimative eBook über positives Denken

Positives DenkenWillst du in allem, was du tust, erfolgreich sein?
DENKEN SIE POSITIV!
• Eine positive Einstellung lässt dich an dich und deine Fähigkeiten glauben.
* Es ermutigt Sie, Maßnahmen zu ergreifen.
* Es motiviert Sie, zu bestehen und nicht aufzugeben.
Ich möchte mehr Infos

Positives Denken ist eine Lebensweise

Mit einer positiven Einstellung erleben wir angenehme und glückliche Gefühle.

Dies bringt Helligkeit in die Augen, mehr Energie und mehr Glück. Unser ganzes Wesen strahlt guten Willen, Glück und Erfolg aus.

Dieses Verhalten wirkt sich positiv auf unsere körperliche, emotionale und geistige Gesundheit aus. Unsere Körpersprache zeigt, wie wir uns fühlen, wir gehen groß und wir sprechen selbstbewusster.

Negatives und positives Denken sind ansteckend.

Wir beeinflussen und werden von den Menschen, denen wir begegnen, auf die eine oder andere Weise beeinflusst. Dies geschieht instinktiv und auf einer unbewussten Ebene, durch Worte, Gedanken und Gefühle, und durch Körpersprache.

Ist es ein Wunder, dass wir es vorziehen, mit positiven Menschen zusammen zu sein und negative Menschen zu meiden?

Die Menschen sind eher bereit, uns zu helfen, wenn wir positiv und gut gelaunt sind. Die meisten Menschen vermeiden es, Negativität zu verbreiten.

Negative Gedanken, Worte und Einstellungen erzeugen negative und unglückliche Gefühle, Stimmungen und Verhaltensweisen.

Wenn der Geist negativ ist, werden Gifte ins Blut freigesetzt, die mehr Unglück und Negativität verursachen. Dies ist der Weg zum Scheitern, Frustration und Enttäuschung.

Beginnen Sie Ihren Tag mit positiven Gedanken

Beginnen Sie Ihren Tag mit positiven Gedanken

Die Vorteile positiver Gedanken

Eine positive mentale Einstellung erzeugt positive Gedanken, die viele Aspekte des Lebens positiv beeinflussen, Karriere, Erfolg, Gesundheit und Geisteszustand.

  1. Diese Einstellung wirkt sich gut auf Ihre geistige und emotionale Gesundheit aus, da Sie selbstbewusster und glücklicher sowie weniger besorgt und ängstlich sind.
  2. Diese Art der Denkweise reduziert Stress und Angst. Weniger Stress und Angst bedeutet ein besseres Immunsystem und eine verbesserte körperliche Gesundheit.
  3. Dieser Geisteszustand macht Sie optimistischer, freundlicher und rücksichtsvoller und verbessert Ihre Beziehungen zu Menschen.
  4. Mit dieser Einstellung programmieren Sie Ihren Geist, um sich der Möglichkeiten bewusst zu sein, die Ihr Leben verbessern können.
  5. Mit dieser mentalen Einstellung fühlen Sie sich motivierter und können Menschen leichter motivieren, sich und ihr Leben zu verbessern.
  6. Mit einer positiven Stimmung gibt es eine schnellere Erholung, sowohl physisch als auch emotional.
  7. Es hilft Ihnen, negatives Selbstgespräch zu vermeiden und zu positivem Selbstgespräch überzugehen.
  8. Diese Art von Ausblick ist einer der Hauptschlüssel zum Erfolg, da Sie in allen Lebensbereichen konstruktive Ergebnisse erwarten.
  9. Eine mentale Einstellung, die sich auf das Gute und auf positive Gedanken konzentriert, weckt positive Emotionen, vertreibt negative Emotionen und wirkt sich positiv auf die Umwelt aus.

Um die oben genannten Ergebnisse zu erzielen, muss der Geist trainiert und sein Fokus von Negativität zu Positivität geändert werden. Es gibt verschiedene Techniken, die Ihnen helfen können, diese Verschiebung vorzunehmen.

Die Kraft des positiven Denkens nutzen

Um den Geist dem Positiven zuzuwenden, ist etwas innere Arbeit erforderlich, da sich Haltung und Gedanken nicht über Nacht ändern.

Hier sind ein paar Tipps, um diese Kraft zu nutzen:

  1. Lesen Sie Bücher und Artikel zu diesem Thema, denken Sie über seine Vorteile nach und überzeugen Sie sich, es auszuprobieren.
  2. Hören Sie nicht auf Menschen, die versuchen, Sie davon abzubringen, Ihre Einstellung und Denkweise zu ändern.
  3. Verwenden Sie Ihre Vorstellungskraft, um nur günstige und vorteilhafte Situationen zu visualisieren.
  4. Verwenden Sie positive Worte in Ihren inneren Dialogen oder wenn Sie mit anderen sprechen.
  5. Finde immer Gründe zum Lächeln. Dies würde Ihnen helfen, sich gut zu fühlen und harmonischere Beziehungen zu Menschen zu pflegen.
  6. Sobald dir ein negativer Gedanke in den Sinn kommt, musst du dir dessen bewusst sein und danach streben, ihn durch einen konstruktiven zu ersetzen.
  7. Beharrlichkeit wird deinen Geist schließlich lehren, positiv zu denken und negative Gedanken zu ignorieren.
  8. Wenn Sie inneren Widerstand verspüren, wenn Sie negative Gedanken durch positive ersetzen, geben Sie nicht auf. Schauen Sie nur auf die guten und glücklichen Gedanken in Ihrem Kopf.
  9. Denken Sie positiv, erwarten Sie nur günstige Ergebnisse und Situationen, und die Umstände werden sich entsprechend ändern. Wenn Sie durchhalten, werden Sie die Art und Weise, wie Ihr Geist denkt, verändern. Es kann einige Zeit dauern, bis die Änderungen stattfinden, aber irgendwann werden sie.
  10. Eine weitere nützliche Technik ist die Wiederholung von Affirmationen. Diese Technik ähnelt der kreativen Visualisierung und kann zusammen damit verwendet werden.

Positiv denkende Wörter und Sätze

Fügen Sie Ihren Gesprächen konstruktive, optimistische, hilfreiche und ermutigende Wörter hinzu. Bemühen Sie sich beim Denken, auch solche Wörter zu verwenden, um negative Gedanken und negative Wörter zu vertreiben.

Auf diese Weise ändern Sie Ihre Denkweise von negativ zu positiv und Ihr Leben ändert sich entsprechend. Dadurch werden Sie auch bei den Menschen in Ihrer Umgebung und den Menschen, die Sie treffen, beliebter und beliebter.

Hier ist eine Liste der zu verwendenden Wörter:Glücklich, erfolgreich, zufrieden, Freude, Ermutigung, Motiviert, Angenehm, Attraktiv, Schön, Charmant, Freundlich, Geduldig, Erreichen, Kreativ, Harmonie, Inspirierend, Konstruktiv, Hilfreich.

Hier ist eine Liste von Phrasen, die im Alltag verwendet werden sollen:

  • Ich fühle mich gut und habe eine positive Einstellung zu meinem Leben.
  • Mein Leben verbessert sich ständig.
  • Ich kann und kann es.
  • Es ist in meiner Reichweite.
  • Alles wird gut.
  • Ich bin optimistisch und erwarte gute Dinge.
  • Ich erwarte das Beste, strebe das Beste an und gebe mein Bestes.
  • Ich schätze die guten Dinge in meinem Leben und danke dem Universum dafür.
  • Tag für Tag verbessert sich mein Leben in jeder Hinsicht.
  • Ich begrüße jeden Tag mit Liebe und Freude.
  • Ich kann und werde meine Ziele erreichen.

Lesen Sie für weitere Sätze 35 positiv denkende Sätze, um Ihr Leben zu verändern.

Positives Denken Ihr Schlüssel zum Erfolg

Kraft der positiven Einstellung

Zitate zum positiven Denken

Bildquelle –

Das ultimative eBook zum positiven Denken

Positives DenkenWillst du in allem, was du tust, erfolgreich sein?
DENKEN SIE POSITIV!
• Eine positive Einstellung lässt dich an dich und deine Fähigkeiten glauben.
* Es ermutigt Sie, Maßnahmen zu ergreifen.
* Es motiviert Sie, zu bestehen und nicht aufzugeben.
Ich möchte mehr Info

Über den Autor

Remez Sasson

Remez Sasson

Remez Sasson ist der Autor und Schöpfer der Success Consciousness Website. Er ist Autor von Büchern und Artikeln, die Menschen motivieren und ihnen helfen, ihr Leben zu verbessern, Erfolg zu haben, innere Stärke und inneren Frieden zu erlangen und positiver und glücklicher zu werden.

Folgen Sie uns auf: Facebook Twitter Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.