Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ein Überblick über thermoelektrische Kühlung: Materialien, Modellierung und Anwendungen

Diese Studie befasst sich mit den jüngsten Fortschritten bei thermoelektrischen Materialien, Modellierungsansätzen und Anwendungen. Thermoelektrische Kühlsysteme haben Vorteile gegenüber herkömmlichen Kühlvorrichtungen, einschließlich kompakter Größe, geringem Gewicht, hoher Zuverlässigkeit, keine mechanisch beweglichen Teile, kein Arbeitsfluid, Stromversorgung durch Gleichstrom und einfaches Umschalten zwischen Kühl- und Heizmodus. In dieser Studie wurde zunächst die historische Entwicklung der thermoelektrischen Kühlung kurz vorgestellt. Als nächstes wurde die Entwicklung thermoelektrischer Materialien vorgestellt und die Erfolge des letzten Jahrzehnts zusammengefasst. Um die Leistung des thermoelektrischen Kühlsystems zu verbessern, wurden die Modellierungstechniken sowohl für die Thermoelementmodellierung als auch für die Modellierung des thermoelektrischen Kühlers (TEC) beschrieben, einschließlich des vereinfachten Energiegleichgewichtsmodells, eindimensionaler und dreidimensionaler Modelle und des numerischen Kompaktmodells. Schließlich sind die thermoelektrischen abkühlenden Anwendungen in den Aspekten der inländischen Abkühlung, des elektronischen Abkühlens, der wissenschaftlichen Anwendung und der Automobilklimaanlage und der Sitztemperaturüberwachung, mit Zusammenfassungen für die handelsüblichen thermoelektrischen Module und die thermoelektrischen Kühlschränke wiederholt worden. Es wird erwartet, dass diese Studie für das Design, die Simulation und die Analyse thermoelektrischer Kühlsysteme von Vorteil sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.