Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Haartest auf Nahrungsmittelunverträglichkeit

Warum ist der Nahrungsmittelallergie- oder Unverträglichkeitstest notwendig?

Nahrungsmittelallergien und Unverträglichkeiten sind heutzutage einige der Hauptprobleme. Sie sind häufiger bei Kindern als bei Erwachsenen. Etwa 10% der Kinder und 3% der Erwachsenen entwickeln in ihrem Leben Allergien. Es gibt viele Tests, die helfen, die Ursache einer Nahrungsmittelallergie / -intoleranz zu bestimmen. Diese Tests finden die Ursache des Problems und helfen den Menschen, Verhaltensweisen anzunehmen, um ein gutes Leben zu führen. Es gibt viele Menschen mit Nahrungsmittelallergien. Diese Personen sollten den Nahrungsmittelintoleranztest machen und wichtige Maßnahmen ergreifen, um den Zustand zu verbessern.

Nahrungsmittelallergie vs. Nahrungsmittelintoleranz

Nahrungsmittelallergie ist lebensgefährlich. Eine Person sollte beim Umgang mit Nahrungsmittelallergien sehr vorsichtig sein. Die Symptome variieren von Hautausschlag bis zur Bildung von Ödemen(Schwellungen). Auf der anderen Seite ist die Nahrungsmittelunverträglichkeit nicht so schwerwiegend und kann Symptome wie Blähungen, Verdauungsprobleme, Hautreizungen usw. verursachen. Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind schwer zu diagnostizieren. Nahrungsmittelunverträglichkeiten können auf einen Enzymmangel zurückzuführen sein, der die Verdauung von Nahrungsmitteln erschwert und Symptome wie Blähungen verursacht. Diese enzymatischen Mängel sind schwer zu testen und machen die Diagnose einer Intoleranz zu einer entmutigenden Aufgabe. Um eine Nahrungsmittelallergie von einer Nahrungsmittelunverträglichkeit zu unterscheiden, muss ein Ernährungsberater und Allergologe konsultiert werden.

Haartest auf Nahrungsmittelallergie

Haaranalysetest

Mit einem Haaranalysetest kann festgestellt werden, ob eine Person Drogen konsumiert(wie Kokain, Amphetamine usw.) oder nicht. Es kann verwendet werden, um chronische Exposition gegenüber schädlichen Metallen zu identifizieren, die sich mit der Zeit wie Arsen im Haar ablagern. Es ist auch hilfreich, einige genetische Störungen zu erkennen. Haaranalysetests sind weniger invasiv und die Ergebnisse sind in kurzer Zeit verfügbar, was die Benutzer dazu veranlasst, sie zu verwenden.

Dieser Test untersucht den Mineralgehalt des Haares. Seine Grundlage ist, dass, wenn eine Person eine schädliche Substanz nimmt, es zum mineralischen Make-up des Haares hinzufügt. Einige Ärzte empfehlen diesen Test möglicherweise, um eine Nahrungsmittelallergie festzustellen. Nahrungsmittelallergien werden durch Messung von IgE-Antikörpern im Blut diagnostiziert. Nahrungsmittelintoleranz wird durch Messung des IgG-Spiegels nachgewiesen.

Mechanismus des Haaranalysetests

Einige Dienste verwenden eine Maschine, die bis zu 50 Substanzen im Haar nachweisen kann. Sie verwenden Biorhythmus-Diagramme und auditive / visuelle Systeme in Computerprogrammen. Einige Labore verwenden Bioresonanztests, um Nahrungsmittelunverträglichkeiten anhand einiger Haarsträhnen als Probe festzustellen. Bioresonanztests sind Teil von Forschungsprojekten. Es kann als Ersatz für herkömmliche Bluttests dienen.

Holen Sie sich Ihren Nahrungsmittelallergietest online

Haaranalysetests im Vergleich zu anderen Tests

Normalerweise werden Haut-Prick-Tests und Bluttests verwendet, um die Nahrungsmittelallergie / Unverträglichkeit zu bestimmen, wenn sich die Symptome frühzeitig entwickeln. Wenn sich die Symptome allmählich entwickeln, kann ein Test zur Eliminationsdiät verwendet werden. Haut-Prick-Tests basieren auf dem Prinzip, dass das Stechen der Haut mit Allergenen eine Reaktion hervorruft. Bluttests messen die Anzahl der allergischen Antikörper. Wenn beim Lebensmittelausscheidungstest ein bestimmtes Lebensmittel für einige Wochen aus der Nahrung ausgeschieden wird, verbessert sich der Zustand der Person. Bei der Einführung von Lebensmitteln verschlechtert sich der Zustand. Dies ist ein positiver Allergie- / Intoleranztest. Der Food Elimination / Introduction Test gilt als Goldstandard zur Erkennung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Nahrungsmittelallergien. Dieser Nahrungsmittelbeseitigungstest sollte verwendet werden, um die Unverträglichkeit bei Kindern unter Aufsicht eines Arztes oder einer medizinischen Fachkraft zu diagnostizieren.Einige andere Tests diagnostizieren die Nahrungsmittelintoleranz, die Vega-Tests (es identifiziert Allergien durch Verwendung von elektromagnetischen Feldern), Kinesiologie-Tests (erkennt Nahrungsmittelintoleranz durch Untersuchung von Muskelreaktionen), Haaranalyse (erkennt Nahrungsmittelallergien durch verschiedene Tests) und alternative Bluttests wie leukozytotoxische Tests ( misst die Schwellung der weißen Blutkörperchen, um Nahrungsmittelintoleranz zu erkennen).

Ist der Haaranalysetest teuer?

Menschen, die an Allergien leiden, zahlen eine große Summe Geld, um die Gründe zu finden. Ein Haartest könnte günstiger sein. Im Gegenzug erhalten sie möglicherweise ein Papier, in dem Ratschläge zur Vermeidung bestimmter Lebensmittel enthalten sind. Das Weglassen von ihnen aus der Diät wird sicherlich von Vorteil sein. Der Haaranalysetest kann Ernährungsmängel bei einer Person erkennen. Diese Tests sind sicherlich für manche Menschen hilfreich.

Wo bekomme ich einen Test auf Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Wenn Sie wissen möchten, was Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Allergie verursacht, können Sie den Haartestservice direkt online ausprobieren. Intolerance Lab ist ein gutes Beispiel. Es kann Ihnen helfen, versteckte Allergien oder Unverträglichkeiten herauszufinden, nachdem Sie Ihre Haarprobe gesendet haben.

Fazit

Menschen versuchen, jede verfügbare Methode zu verwenden, um die Ursache ihres Zustands(Nahrungsmittelallergie / Intoleranz) zu diagnostizieren. Ein Haaranalysetest ist nichtinvasiv und Ergebnisse können in kurzer Zeit erhalten werden. Die Gesundheitsbehörden sollten Methoden entwickeln, um die Authentizität der Instrumente für den Zugang zum Problem zu ermitteln und die Menschen über die Ergebnisse dieser Forschung aufzuklären.

Dr. Martin erhält seinen MD von der University of Iowa. Seine Expertise umfasst Mikrobiologie, Anatomie und klinische Psychologie. Er widmet sich auch dem kontinuierlichen Lernen in verschiedenen Bereichen.

Teilen ist wichtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.