Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mehr Möglichkeiten, Ihren Kaffee auf einer Ketodiät zu trinken

Ist Instantkaffee für Keto in Ordnung?

Wie bereiten Sie Ihren Kaffee zu, um sicherzustellen, dass er kohlenhydratarm und ketofreundlich ist? Nach dem Erfolg unseres vorherigen Beitrags „Ketodiät und Instantkaffee“ haben wir uns entschlossen, Ihnen noch ein paar Tipps zu geben, wie Sie Ihren Kaffee oder Instantkaffee für Ihre tägliche Ketoaufnahme zubereiten können.

Rekapitulieren: Was ist Keto-Diät?

Eine Keto-Diät, kurz für Ketogen, ist eine Art kohlenhydratarme und fettreiche Diät. Bei dieser Diät müssen bestimmte Lebensmittel entweder eingeschränkt oder vollständig ausgeschnitten werden. Lebensmittel wie Getreide oder Reis, Süßigkeiten und zuckerhaltige Getränke sollten eliminiert werden, während Lebensmittel wie Kartoffeln und Obst reduziert werden sollten. Die Keto-Diät könnte gut sein, um Gewicht zu verlieren und Fett aus dem Körper zu entfernen. Dies liegt daran, dass die kohlenhydratarme und fettreiche Ernährung Ihren Körper in die Ketose versetzt. Ketose ist ein Stoffwechselzustand, bei dem Ihr Körper und Ihre Körperzellen von Zucker oder Glukose als Brennstoff zu Fett und Fettsäuren als Energiequelle wechseln. Auf diese Weise trainieren Sie Ihren Körper darin, Fette abzubauen; die Ketose kann jedoch nur aufrechterhalten werden, wenn Sie sich den ganzen Tag über strikt an die Ketodiät halten, auch während des Frühstücks.

Bedeutung von Kaffee für eine Keto-Diät

Kann ich Kaffee auf Keto trinken?Zum Glück für alle, obwohl die Keto-Diät streng erscheinen mag, gibt es keine Notwendigkeit, Kaffee auf Ihre tägliche Dosis Koffein zu verzichten. Es gibt viele Vorteile für Kaffee während des Trainings oder auf Diät, wie in unserem vorherigen Blog erwähnt. Das Koffein im Kaffee enthält nicht nur Antioxidantien und Nährstoffe, sondern gibt Ihnen auch mehr Energie, um Ihren Tag zu verbringen. Kaffee und Koffein können den Abbau von Körperfetten unterstützen, wie in dieser Studie gezeigt, die Ihrem Körper während der Ketodiät helfen.

6 Möglichkeiten, Ihren Kaffee kohlenhydratarm zu machen & Ketofreundlich

Trinken Sie schwarzen Kaffee

Wie stark ist Instantkaffee?

Schwarzer oder einfacher Kaffee ist ideal für diejenigen auf der Keto-Diät. Dies liegt daran, dass Sie alle Vorteile von Kaffee, wie oben beschrieben, ohne Zuckerzusatz oder Sahne erhalten. Es ist die gesündeste Art, Kaffee zu trinken, da es die geringste Menge an Kalorien enthält und Ihren Blutzuckerspiegel nicht erhöht. Um Ihren schwarzen Kaffee zu verbessern, probieren Sie hochwertigen Instantkaffee aus 100% Arabica-Bohnen mit einem Ursprung für eine einfache, aber köstliche Koffeinlösung.

Verwenden Sie Keto creamer

Ist Mandelmilch bei der Ketodiät in Ordnung?

Um mit der Ketodiät Schritt zu halten, ist es wichtig, auf Milch zu verzichten, da sie Laktose enthält, einen Zucker. Stattdessen gibt es viele Sahne- oder Milchoptionen für Ihren Kaffee, wenn Sie ihn nicht gerne einfach trinken! Sie können schwere Sahne, Mandelmilch oder ketofreundliche Sahne verwenden, die auf Mandelmilch oder Kokosmilch basieren.

MCT-Öl einschließen

kugelsicherer Kaffee mit Instantkaffee

MCT steht für mittelkettige Triglyceride und kann die gesundheitlichen Vorteile von Kaffee steigern. Dies liegt daran, sobald der Körper es absorbiert, kann es für Energie verwendet werden. Es steigert auch den Stoffwechsel, was bei der Gewichtsabnahme helfen kann.

Verwenden Sie Grasbutter

Hat Instantkaffee Kohlenhydrate?

Diese Art von Butter wird von gesünderen Kühen hergestellt, die hauptsächlich auf Gras weiden, wodurch eine Butter von höherer Qualität entsteht. Obwohl Butter im Kaffee seltsam erscheinen mag, kann es sich lohnen, sie in Ihrem Instantkaffee zu probieren! Es enthält fünfmal mehr Omega-6-Fettsäuren als normale Butter, was den Fettabbau fördert.

Mach deinen eigenen Kaffee

bester Instantkaffee auf Keto-Diät

Eine der besten Möglichkeiten, die Keto-Diät aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass Ihr Kaffee kohlenhydratarm ist, besteht darin, Ihren eigenen Kaffee zuzubereiten. Dies ist, um sicherzustellen, dass Sie genau wissen, was in Ihre Tasse geht, und es vermeidet effektiv alle zusätzlichen Zusatzstoffe, die mit Ihrem Kaffee kommen können, wenn Sie von einem Cafe oder Kaffeekette kaufen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihren Kaffee unterwegs zuzubereiten, ist Instantkaffee! Es enthält nicht nur alle Vorteile von gebrühtem Kaffee, sondern verhindert auch, dass Sie sich in Eile darauf verlassen müssen, Kaffee in Geschäften zu kaufen. Nehmen Sie heißes Wasser in einem Kaffeebecher und eine Packung Instantkaffee mit. Mischen Sie es, wenn Sie Ihren Koffein-Fix benötigen.

Verwenden Sie zuckerfreie Sirupe / Süßstoffe ohne Zucker

ist Waka-Kaffee ketofreundlich

Wenn Sie Probleme haben, den gesamten Zucker aus Ihrer Ernährung herauszuschneiden, gibt es Zuckeralternativen für diejenigen, die ihren Kaffee süß brauchen. Es gibt zuckerfreie Sirupe und Nicht-Zucker-Süßstoffe für diejenigen, die ihre Naschkatzen füttern müssen, aber ohne den eigentlichen Zucker. Es ist jedoch wichtig, Etiketten und Zutaten zu lesen, da bestimmte beliebte Zuckerersatzstoffe den Blutzuckerspiegel wie normaler Zucker erhöhen können.

Butterkaffee-Keto-Rezept mit Instantkaffee

Wenn Sie während der Keto-Diät immer noch Probleme haben, den besten Kaffee für Sie zu finden, finden Sie hier ein Rezept mit Instantkaffee von Waka Coffee, das Sie ausprobieren können!

  1. Kochen Sie Wasser in einem Wasserkocher für einen Becher (8-10 FL oz).Gießen Sie Kaffee aus einem Waka Coffee Instant-Kaffeepaket in den Becher (0,1 Unzen Kaffee) und fügen Sie das kochende Wasser hinzu.
  2. Einige Sekunden rühren, bis es vollständig gelöst ist.
  3. Fügen Sie 1-2 Esslöffel Grasbutter, 1 Esslöffel MCT-Öl hinzu und mischen Sie alle Zutaten mit dem Kaffee (alternativ können Sie alle zusammen in einem Mixer mischen), bis sie glatt sind.
  4. Heiß servieren (aber trinkbar) und genießen!

**Aussagen zu Nahrungsergänzungsmitteln wurden von der FDA nicht bewertet und dienen nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten oder Gesundheitszuständen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.