Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neuer Trend sieht Frauen graben Ehering für schmerzhafte Fingerpiercings

  • Warnung: GRAFISCHER INHALT
  • Neuer Trend hat gesehen, dass Menschen Eheringe zugunsten von Fingerpiercings fallen lassen
  • Die Piercings werden Dermal Piercings genannt und verfügen über Diamanten oder einfache Stäbe
  • Bräute haben stolz ihre bejewelled Finger auf Social Media zur Schau gestellt

Paare lassen traditionelle Eheringe zugunsten von Piercings an ihren Ringfingern in einem ein neuer Social Media Trend.

Bräute und Bräutigame aus der ganzen Welt haben auf Instagram Schnappschüsse von Nieten und Ringen geteilt, die in ihren Hochzeitsfinger implantiert wurden.

WERBUNG

Während einige der Schmuckstücke einfache Diamanten aufwiesen, wiesen andere kompliziertere Ringe und Stäbe auf, die unter die Haut ragten.

Hautpiercings bestehen normalerweise aus zwei Teilen – einer flachen Platte, die unter der Haut sitzt, und einem wechselbaren Schmuckstück, das auf der Oberfläche sichtbar ist.Aber die Piercings kommen nicht ohne ihre Risiken, mit Dermatologen warnen, dass, wenn der Anker nicht tief genug platziert ist, das Piercing beginnt sich zu bewegen, aber wenn es zu tief platziert wird, beginnt die Haut über das Piercing zu wachsen.

Hier wirft FEMAIL einen Blick auf den Zehen-Curling-Trend…

Ein schmerzhafter neuer Trend ist aufgetaucht, bei dem verheiratete Frauen – und Paare – traditionelle Ringe zugunsten von Piercings an ihrem Ringfinger aufgeben (einzelner Bolzen gesehen)

Einige Paare zeigten sogar ihre passenden Piercings und entschieden sich für sehr dauerhafte Markierungen, um ihre Gelübde zu feiern
Während einige der Schmuck prahlte mit einfachen Diamanten, andere zeigten kompliziertere Ringe und Stäbe (im Bild), die unter die Haut ragten
In einer Vielzahl von Bildern, die online geteilt wurden, wurden auch Männer in den Trend aufgenommen
Klicken Sie hier, um die Größe dieses Moduls zu ändern
Die Piercings kommen nicht ohne ihre Risiken, mit Dermatologen warnen, dass, wenn der Anker ist das Piercing nicht tief genug platziert, beginnt es sich zu bewegen, bekannt als Migration
Dieser tätowierte Kerl zeigte den einfachen silbernen Bolzen an seinem Hochzeitsfinger
Die Bewegung hat eine zunehmende Anzahl von Bildern gesehen, die auf Instagram geteilt werden, die Nieten und Ringe zeigen, die in ihren Hochzeitsfinger implantiert sind (dreifache Nieten gesehen)
Die Piercings kommen nicht ohne ihre Risiken, mit Dermatologen warnen, dass, wenn der Anker nicht tief genug platziert ist, das Piercing beginnt sich zu bewegen, bekannt als Migration, aber wenn es zu tief platziert wird, beginnt die Haut über dem Piercing zu wachsen, bekannt als Einbettung.
Hautpiercings bestehen in der Regel aus zwei Teilen – einer flachen Platte, die unter der Haut sitzt und mit einem wechselbaren Schmuckstück verbunden ist, das auf der Oberfläche sichtbar ist
Wenn es jedoch zu tief platziert wird, beginnt die Haut über dem Piercing zu wachsen, was als Einbettung bezeichnet wird (siehe Abbildung)
‚New piercing when will I stop‘: This woman admired her new addition online
Some opted to have their other fingers pierced, with this woman boasting a middle finger piercing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.