Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Royal Bengal Tiger – Fakten & Informationen über Royal Bengal Tiger

Der Royal Bengal Tiger von Indien

Royal Bengal Tiger, das größte, wildeste und mächtigste Mitglied der Großkatzenfamilie in Indien. Wenn Sie verstehen wollen, wie Tiger aussehen? Was essen sie? Wie mächtig sind sie? und wo finde ich sie? dann finden Sie es im Detail heraus.Royal Bengal Tiger sind auch als indischer Tiger und Bengalischer Tiger bekannt und bilden eine große Population der Tigerfamilie in der Welt. Es ist das Nationaltier Indiens und kommt hauptsächlich in Indien, China, Bhutan, Bangladesch und Burma vor.

Der biologische Name dieser Großkatze ist Panthera Tigris, die zur Familie der Felidae in der Kategorie Säugetiere gehört.

Royal Bengal Tiger Classification

Family Felidae
Sub-Family Pantherinae
Genera Panthera Tigris
Common Name Royal Bengal Tiger / Indian Tiger

Physical Description of Royal Bengal Tiger

Royal Bengal Tiger Facts
Royal Bengal Tiger

Keine zwei bengalischen Tiger sehen gleich aus! Jeder bengalische Tiger hat ein einzigartiges Streifenmuster. Wir haben vielleicht viele Tiger in unserem Leben gesehen, aber keine zwei Tiger haben ähnliche Streifenmuster. Jeder Tiger auf der Erde hat ein ausgeprägtes Streifenmuster, das sie von anderen Tigern unterscheidet und es einfach macht, sie während der Tigerzählung zu zählen.

Ihre Farbe reicht von gelb bis hellorange, mit Streifen von dunkelbraun bis schwarz. Einige der bengalischen Tiger sind weiß, Sie können einen weißen bengalischen Tiger im Bandhavgarh Nationalpark finden.

Der Schwanz ist orange mit schwarzen Ringen. Im Gegensatz zu den anderen weißen Tigern mit blauen Augen haben bengalische Tiger gelbe Iris.

Royal Bengal Tiger physikalische Eigenschaften

Fantastische Fakten über Bengal Tiger
Royal Bengal Tiger
  • Lebensdauer – Sie leben 10 bis 15 Jahre.
  • Durchschnittliches Körpergewicht – Männliche Bengalische Tiger wiegen etwa 225 kg, während weibliche Bengalische Tiger etwa 135 kg wiegen.
  • Höhe- Auf einem durchschnittlichen männlichen Bengal Tiger misst etwa 9 Fuß in der Länge und weibliche Bengal Tiger misst etwa 8 Fuß in der Länge.
  • Zähne- Sie haben außergewöhnlich starke Zähne mit einer Länge von 7,5 bis 10 cm.
  • Schwanz – Ihre Schwanzlänge ist zwischen 33 und 43 Zoll lang.

Was fressen bengalische Tiger?

Was ist also die Ernährung des bengalischen Tigers? Wie wir alle wissen, ist die grundlegende Natur der Tiger Fleischfresser, Sie überleben hauptsächlich von Säugetieren und Tieren wie Hirschen, Antilopen, Wildschweinen, Guaren usw.

Tiger können bis zu 40 kg Fleisch auf einmal essen. Sie haben Erfahrung in der Jagd und sie sind geborene Mörder. Sie wenden eine Strategie an, um die Beute zu fangen und ihnen sofort das Leben zu nehmen.

Tiger jagen meist nachts. Sie sind sehr engagiert für ihre Beute; Royal Bengal Tiger können Bäume für ihre Beute klettern, obwohl sie keine guten Kletterer des Baumes sind. Sie sind sehr kraftvoll und können eine Tonne Bisons alleine ziehen.

Das Verhalten des Royal Bengal Tiger

Bengal Tiger Verhalten
Bengal Tiger Aggression – img credits: Kushal Guttedar

Royal Bengal Tiger sind von Natur aus nicht sehr freundlich und leben ein einsames Leben, außer im Winter, wenn sie in einer Gruppe von 3 oder 4 gesehen werden können.

Bengalische Tiger sind schnelle Läufer und gute Schwimmer.

Tiger greifen ihre Beute im Stealth-Modus an.

Sie werden normalerweise in Sümpfen, Mangroven und Grasland gesichtet.

Im Allgemeinen warten sie nicht auf eine bestimmte Jahreszeit, um sich zu paaren, aber im Winter ist die Paarungsrate hoch.

Royal Bengal Tiger liefert einen Wurf von 4-5 Jungen und ihre Tragzeit beträgt 3 Monate.

Royal Bengal Tiger haben sehr scharfe Erinnerungen, sie vergessen nie die Gesichter. Ihr Gedächtnis ist schärfer als bei Menschen und anderen Tieren. Diese Tiger brüllen nie, während sie mit anderen Tigern kämpfen, zischen und flusen sie.

Interessante Fakten über Royal Bengal Tiger

Royal Bengal Tiger Aussehen
Ein königlicher bengalischer Tiger. img [email protected] Sachin Rai

Unten sind einige der erstaunlichen Bengal Tiger Fakten

  1. Royal Bengal Tiger Speichel hat eine antiseptische Eigenschaft, die ist, wenn sie verletzt werden, lecken sie sich selbst, die die Wunde heilt. Dies stoppt auch die Blutung.
  2. Sie sind sehr beschützend und kümmern sich um ihre Familie und Würfe.
  3. Sie können bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h laufen
  4. Um ihr Terrain zu markieren, besprühen sie die Felsen und Bäume in der Nähe mit einer Mischung aus Urin und Moschus.
  5. Tiger sind nachtaktiv. Die meiste Beute, der sich ein Tiger nähert, ist nachts.
  6. Bengalische Tiger sind ein Hinterhalt Jäger
  7. Tiger Brüllen kann Meilen entfernt zu hören.
  8. Bengalische Tiger sind auch gute Schwimmer.
  9. Royal Bengal Tiger haben den größten Eckzahn aller Großkatzen. Bengal Tiger Canine kann bis zu 4 Zoll messen.
Tiger markiert Territorium
Ein königlicher Bengalischer Tiger markiert sein Territorium durch Urinspray auf einem Baum, img credits

Weniger bekannte Fakten über den Königlichen Bengalischen Tiger

  1. Bengalische Tiger streifen nie in einer Gruppe wie Löwen
  2. Jeder Tiger hat einen weißen Fleck auf der Rückseite ihrer Ohren, Es scheint normalerweise wie Augen von hinten, zu einem Angreifer.
  3. Beide Hinterbeine eines Tigers sind etwas länger als die Vorderbeine. Aus diesem Grund ist ein Tiger in der Lage, fast 20-30 Fuß voraus zu springen.
  4. Tiger Vision sind viele Male besser als Menschen und das macht sie zu einem super Jäger in der Nacht.
  5. Ein neugeborenes bengalisches Tigerjunges öffnet seine Augen in 10-12 Tagen und verlässt sich in dieser Zeit vollständig auf seine Mutter. Und sie haben nicht eine volle Vision für ein paar Wochen irgendwann.
  6. Nur 50% der Tigerjungen überleben und erreichen das Erwachsenenalter.
  7. Der Schwanz eines Tigers hilft ihnen sehr, scharfe Kurven zu nehmen, während sie ihre Beute jagen.
  8. Nur 10-15% der Jagd, die ein Royal Bengal Tiger macht, wird zu einem Kill.
  9. Nicht nur das Fell, auch die Tiger haben Streifen auf der Haut. Tiger sind die einzigen Tiere mit einem vollständig abgestreiften Körper.

Tiger Ambush
Tiger Ambush, img credits: Ramachandiran G

Royal Bengal Tiger Population in Indien

Wir können die größte Population von Königliche bengalische Tiger in Indien. Laut dem neuesten Tiger Census Report 2019 gibt es in Indien 2.967 Royal Bengal Tiger. Indien hat mehr als 75% der gesamten Tigerpopulation der Welt.

Zusammen mit Indien, Nachbarländer nach Indien hält eine etwas anständige Bevölkerung von Royal Bengal Tiger in der Welt.

Royal Bengal Tiger Population in Bangladesch: 440

Royal Bengal Tiger Population in Nepal: 235

Royal Bengal Tiger Population in Bhutan: 100

Tiger Census 2018 (2019)

Über die neueste Tigerpopulation Bescheid zu wissen, ist immer ein Anliegen der Regierung, da sie dieses majestätische Tier vor dem Aussterben bewahren wollen.

Für Tiger Census 2018 verwenden sie mehr Technologien, um genau zu sein über die Population der Tiger links. Im Jahr 2014 wurde die Population der Tiger auf 2.226 geschätzt, was eine Wanderung von 2010 und ein wertvoller Moment für Indien war.

Für die Volkszählung 2018 hat die Regierung eine Planung gemacht, die Rs wert ist.10 crore, die 40.000 Waldwächter, 26.000 Kamerafallen und Reisen in 18 Bundesstaaten Indiens mit Tigerpopulation beinhalten wird.

Diese Volkszählung wird auch den Nordosten Indiens umfassen, der bei der vorherigen Volkszählung keine Rechenschaftspflicht erhalten hat. Die Ergebnisse werden 2019 bekannt gegeben.

Ergebnis der Tigerzählung

Das Ergebnis der Tigerzählung ist jetzt bekannt und Indien hat 2.967 Tiger im Land, was rund 33% mehr ist als das der Volkszählung von 2014 und mehr als doppelt so viel wie die Tigerzählung von 2006.

Bedrohungen für den Royal Bengal Tiger

Indien hat im letzten Jahrhundert 97% seiner Royal Bengal Tiger-Population verloren. Der Hauptgrund ist die Jagd, Wilderei, Urbanisierung, Verlust von Lebensräumen und illegaler Wildtierhandel.

Wilderei und illegale Tigerjagd

Tiger Wilderei
Tiger Wilderei ist eine der größten Bedrohungen, img credits

Diese majestätischen Royal Bengal Tiger müssen vor dem Aussterben geschützt werden. Im Laufe der Jahre sind ihre Zahlen dramatisch zurückgegangen.

Diese majestätischen Royal Bengal Tiger müssen vor dem Aussterben geschützt werden. Im Laufe der Jahre sind ihre Zahlen dramatisch zurückgegangen.Wilderei bedeutet den illegalen Handel mit Tigerprodukten wie Tigerfell, Tigerschmuck usw. Diese Haut und Schmuck werden für Millionen auf dem internationalen Markt verkauft.Die Wilderei hat die Zahl der Tiger von 1.00.000 zu Beginn des 20.Jahrhunderts auf nur noch 3.000 reduziert.

Bedrohungen durch die menschliche Bevölkerung

Da die menschliche Bevölkerung zunimmt, wird sie zu einer Bedrohung für die Tierwelt. Was die Lebenden betrifft, so fällen die Menschen die Bäume und die Waldfläche nimmt ab.

Ein Großteil des Tigerlebensraums wird von Menschen besetzt und in landwirtschaftliche Flächen, Dämme, Häuser usw. umgewandelt. was den Tiger entlarvt. Aufgrund dessen wandern sie alleine auf der Suche nach ihren Lebensräumen, was letztendlich zu Inzucht führt, die die genetische Vielfalt verringert.

Außerdem haben wir viele Mensch-Tier-Konflikte gesehen, in denen viele der Großkatzen den ultimativen Preis zahlen müssen.

Save Tiger Initiative / Save Big Cats Initiative

1973 wurde das Projekt Tiger in Indien mit dem Ziel ins Leben gerufen, diese gefährdete Art zu schützen. Das Projekt zielt darauf ab, die Royal Bengal Tiger mit ihren natürlichen Lebensräumen zu versorgen und sie vor den Jägern zu schützen und auszusterben.Die Regierung begann auch, das gemeine Volk über die Werbung „Nur noch 1411 übrig“ vor dem Aussterben zu warnen, da die königlichen bengalischen Tiger die am meisten verherrlichenden Arten unseres Landes sind. Prominente wie Amitabh Bachchan, FRAU Dhoni schloss sich der Initiative an und förderte sie. Mit den kontinuierlichen Bemühungen der Regierung gibt es jetzt 50 Project Tiger Wildlife Reserves in Indien, die eine Fläche von mehr als 70.000 Quadratkilometern abdecken.

Neben der Regierung ist es auch unsere Pflicht, diese bedrohten Großkatzenarten für die nächste Generation zu retten.

Wo man Royal Bengal Tiger in Indien sehen kann

Royal Bengal Tiger mögen tropische Regenwälder, Sümpfe und hohe Gräser. Einige der Nationalparks und Naturschutzgebiete, unten sind einige der bengalischen Tiger Lebensräume in Indien.

  • Kanha Nationalpark, Madhya Pradesh
  • Bandhavgarh Nationalpark, Madhya Pradesh
  • Sunderban Nationalpark, Westbengalen
  • Ranthambore Tigerreservat, Rajasthan
  • Corbett Nationalpark, Uttaranchal
  • Tadoba Andhari Tigerreservat, Maharashtra
  • Pench Nationalpark, Maharashtra& Madhya Pradesh

Beste Zeit, um Royal Bengal Tigers zu sehen

Die beste Zeit, um einen Nationalpark zu besuchen, ist im Winter von Oktober bis März. Wenn Sie jedoch einen Royal Bengal Tiger besuchen möchten, ist die beste Zeit von April bis Juni, da sich in dieser Zeit der Sommer nähert und die Tiger in der Nähe von Gewässern, Teichen oder Seen zu sehen sind. Die beste Zeit kann jedoch von Park zu Park unterschiedlich sein, je nach Landschaft und klimatischen Bedingungen in diesem Park.

Bengal Tiger Fakten

Bengal Tiger Fakten
Bengal Tiger Fakten
Wo lebt der königliche Bengal Tiger? Royal Bengal Tiger lebt hauptsächlich im dichten Wald von Indien, Bangladesch, Nepal. Zusammen haben diese Länder mehr als 80% der weltweiten Tigerpopulation.
Wie viele Royal Bengal Tiger gibt es in Indien? Indien hat eine Bevölkerung von 2967 Bengalischen Tigern, was ungefähr 75% der weltweiten Tigerpopulation entspricht.
Wo lebt Tiger in Indien? Indien hat 50 Tigerreservate, in denen die Mehrheit der bengalischen Tiger lebt.
Wie ernährt sich der Bengalische Tiger? Royal Bengal Tiger setzt hauptsächlich auf Säugetiere wie Hirsche, Gaur, Wildschweine usw. In Sunderbans sind Tiger jedoch hauptsächlich auf Fische angewiesen.
Kann ein bengalischer Tiger auf einen Baum klettern?

Nicht wirklich, aber manchmal sieht man, dass sie einen Baum bis zu einer bestimmten Höhe bestiegen haben. Aber sie sind keine guten Baumkletterer.

Kann Royal Bengal Tiger schwimmen? Royal Bengal Tigers sind ein guter Schwimmer. Sie können bei Bedarf mehrere Kilometer ununterbrochen schwimmen.
Sind Royal Bengal Tiger gefährdet?

Ja, Bengalische Tiger sind vom Aussterben bedroht. Wilderei und Entwaldung sind die größten Bedrohungen für sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.