Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„);$(’span.text1′).html(str); str = str.ersetzen($(“ + str.innerHTML + ‚

Online Student Life – Blog
“ Main Page
“ Archives
Montag, Oktober 29, 2018meine Liberty University Erfahrung

Cannon Cargile verbrachte über 30 Jahre im United States Marine Corps und ging in den Ruhestand. Derzeit arbeitet er für das Marine Corps. Er begann sein Bachelor-Studium im Alter von 53 Jahren und schloss es im Alter von 56 Jahren ab. Laut Cannon „kann man einem alten Hund neue Tricks beibringen.“

Ich wollte nur meine großartige Erfahrung mit jemandem teilen. Vor dreieinhalb Jahren nahm ich meine erste Klasse in Liberty. Als 54-jähriger pensionierter Marine, der kaum die High School abgeschlossen hat, war ich extrem nervös und sogar ein wenig verängstigt.

Vor über dreißig Jahren habe ich die High School mit einem Notendurchschnitt von 1,5 abgeschlossen. Dieser niedrige GPA hinderte mich fast daran, mich an der Liberty University einzuschreiben. Und das frustrierte mich, weil ich nicht dachte, dass etwas, was ich vor über dreißig Jahren getan hatte, ein Faktor für das sein sollte, was ich in der Gegenwart erreichen wollte. Vor allem, wenn man bedenkt, dass ich mich gerade von einer sehr erfolgreichen 30-jährigen Karriere im Marine Corps zurückgezogen hatte. Ich hörte fast auf zu versuchen und wandte mich von Liberty ab. Mir wurde jedoch gesagt, dass ich mich in zwei Klassen einschreiben und meine Bewerbung überprüfen lassen könnte, und wenn ich gut genug abschneiden würde, würde ich als Vollzeitstudent Zugang erhalten. Ich nahm die Herausforderung an und bestand beide Klassen mit einem „A“. Um es kurz zu machen, in den nächsten dreieinhalb Jahren habe ich nicht nur alle meine Klassen bestanden, sondern auch einen GPA von 3.90, der Summa Cum Laude abschließt. Ich bedaure nur, dass ich das vor 35 Jahren nicht getan habe. Ich würde keine einzige Minute gegen alles Gold der Welt eintauschen. Nun, es gab ein paar Tage während der Algebra, an denen ich dachte, mein Verstand würde platzen. Aber insgesamt war es die geilste Erfahrung, die ich seit sehr langer Zeit gemacht habe. Eines der besten Dinge an der Freiheit ist die Tatsache, dass sich jede Klasse um eine biblische Weltanschauung dreht. Dies erfordert tägliches Bibelstudium, das den Schülern hilft, während ihres gesamten Studiums in seinem Wort zu bleiben. Vielen Dank an die Liberty University und vielen Dank an alle meine großartigen und äußerst hilfreichen Professoren und Lehrer.

Gott segne und Semper Fidelis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.