Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

St. Germain Gin Tonic Cocktail

9. Juli 2017

3772anteile
  • 76
  • 3678
  • 18

Wenn sie sind ein Fan von Gin Tonics, schütteln Sie die Dinge auf, indem Sie einen Spritzer Holunderblütenlikör hinzufügen und jeden Schluck Ihres St. Germain Gin Tonic Cocktails genießen! Ich habe diese am 4. Juli serviert und sie waren ein großer Hit!

St. Germain Gin Tonic Cocktail

Kennen Sie St. Germain? Hergestellt aus frischen, handverlesenen Holunderblüten, ist es ein handwerklicher französischer Likör, der in einer atemberaubenden Art-Deco-Flasche verkauft wird. Vor ein paar Jahren habe ich meinen Spirituosenschrank mit dieser vielseitigen Spirituose bestückt, um einige festliche Birnen-Kosmopoliten für meinen Buchclub zu machen. Diese Holunderblüten-Sangria erregte auch meine Aufmerksamkeit.

Was ist St. Germain?

St. Germain ist ein in Frankreich hergestellter 40-prozentiger Likör aus Holunderblüten, kleinen, weißen sternförmigen Blüten, die nur 3 Wochen im Jahr geerntet werden. In Europa beliebter, hat St. Germain in den letzten Jahren Fans in den USA gewonnen. Süß und blumig, es ist eine schöne Ergänzung zu Gin und Limette in einem Gin Tonic. Außerdem verwandelt es einen gewöhnlichen Cocktail in etwas Außergewöhnliches!

Sollten Sie St. Germain kühlen?

Da es 40-prozentig ist und als harter Alkohol gilt, muss eine geöffnete Flasche nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ich mag es, es für eine Party gekühlt zu halten, um sicherzustellen, dass die gemischten Cocktails schön kalt sind!

Haben Sie einen St. Germain Cocktail gemacht? Lassen Sie mich Ihre Favoriten wissen!!

Tipps für die Herstellung eines St. Germain Gin Tonic

Wenn Sie den klassischen Gin Tonic mögen, probieren Sie diese Variante und Sie werden vielleicht nie wieder zurückkehren!! Hier sind ein paar Tipps für die Zubereitung dieses einfachen Cocktails.

  • Ich habe diesen St. Germain Gin Tonic Cocktail mit einem Verhältnis von Gin zu Tonic von 1:2 hergestellt. Wenn Sie möchten, können Sie ein Verhältnis von 1:1 verwenden.
  • Ich mag meine Gin Tonics mit Limette, aber Sie können auch Zitrone oder sogar Orange anstelle der Limette verwenden.
  • Servieren Sie diesen Cocktail „on the Rocks“, dh füllen Sie das Glas mit Eis und gießen Sie dann Gin, St. Germain und Tonic Water darüber. Ein Spritzer Limette wird vor dem Eis hinzugefügt.
  • Verwenden Sie Ihren Lieblings-Gin. Ich habe Bombay Sapphire verwendet, da es einer der Favoriten meines Vaters war. Billiger Gin gehört nicht in diesen Cocktail!

Weitere Saint Germain Cocktails, die Sie lieben werden:

  • St Germain Margarita von Well Plated – Verschönern Sie Ihr Margarita-Spiel mit diesem Holunderblütenlikör
  • St Germain Sparkler von Real Housemoms — SO einfach zuzubereiten und perfekt für einen Brunch oder eine Cocktailparty
  • Blutorangen—Mimose mit St Germain von A Farmgirl’s Dabbles – die wunderschöne Farbe ist ein Bonus!
  • Außerdem liebe ich diesen Lillet French Aperitif, diesen French 75 und diesen klassischen Kir Royale. Schauen Sie sich auch alle meine klassischen Cocktailrezepte an.

Möglicherweise benötigen Sie diese, um eine St. Germain Gin Tonic:

  • Zitronenpresse aus Edelstahl mit Silikongriffen
  • Das ultimative Barbuch: Der umfassende Leitfaden für über 1.000 Cocktails
  • Rührlöffel aus Edelstahl

Vorbereitungszeit5 Minuten
Gesamtzeit5 Minuten
Ertrag1 cocktail

Zutaten

  • 1 Keil Limette (oder Zitrone)
  • 1 1/2 Unzen Gin
  • 1 Unze St. Germain (Holunderblütenlikör)
  • 3 Unzen Tonic Water
  • 1 Scheibe oder ein paar dünne Limettenkeile zum Garnieren, optional

Anleitung

  1. Drücken Sie den Limettenkeil in ein „Rocks“ -Glas (kurzes, breites Glas). Glas mit Eis füllen.
  2. Gin, St. Germain hinzufügen und umrühren. Tonic Water hinzufügen und umrühren. Mit einer Limettenscheibe garnieren oder 2 oder drei Limettenspalten ins Glas geben. Prost!

Anmerkungen

Ich habe diesen Cocktail mit einem Verhältnis von Gin zu Tonic von 1:2 zubereitet. Wenn Sie möchten, können Sie ein Verhältnis von 1:1 verwenden.

Ich mag meine Gin Tonics mit Limette, aber Sie können auch Zitrone oder sogar Orange anstelle der Limette verwenden.

Nährwertangaben:

Ausbeute:

1

Portionsgröße:

1
Menge pro Portion:Kalorien: 168gesamtfett: 0ggesättigtes Fett: 0GTRANSFETT: 0gungesättigtes Fett: 0gCholesterin: 0mgnatrium: 14mgKohlenhydrate : 22gFaser: 4GZUCKER: 10gProtein: 1g

WIE SEHR HAST DU DIESES REZEPT GELIEBT?

Bitte hinterlasse einen Kommentar im Blog oder teile ein Foto auf Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.