Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

St. Petersburg Angeln Bericht

Mit dem Wetter ein wenig wärmer in diesem Winter im Vergleich zum letzten Jahr die Fischerei war ziemlich gut hier in St. Pete Beach. Dieses wärmere Klima und die bessere Fischerei wurden von mir und meinen Charterkunden mit offenen Armen empfangen. Meine Küstencharter haben viele Rotbarsche und Forellen zusammen mit Schafkopf gefangen, Flunder, Schwarze Trommel und Zackenbarsch.

Dies war einer der besten Rotbarschwinter, an den ich mich erinnern kann. Ich hatte im letzten Jahr mehrere Charter 2 Monate, die gefangen wurden 20 zu 30 Rotweine in nur einem halben Tag Angelcharter. Der Schlüssel zu diesen erfolgreichen Angeltouren bestand darin, Tiefwasserdocks zu finden, die auch einen anderen Lebensraum für Fische in der Nähe hatten, wie Mangroven oder Seegras. Sobald Sie sie gefunden haben, war das Spiel an und die Aktion konnte so lange dauern, wie Sie wollten. In einer bestimmten Charter ließen wir den Rotbarsch nach ungefähr beißen 25 Fisch, damit uns die Garnelen für das Schafkopf- und Forellenfischen, das wir machen wollten, nicht ausgingen.

Das gefleckte Forellenfischen war und ist auch sehr gut. Auch in tieferem Wasser gehalten, wenn man sie fand, war es Non-Stop-Action! Angeln die tiefe Kante der Grasflächen ist, was die Mehrheit der Fische produziert, aber die größeren Forellen waren in einem wenig flacheren Wasser. Weiche Plastik-Shad-Tail-Jigs oder lebende Garnelen, es war egal, sie waren bereit, beides zu essen. Gemischt mit Forellen auf den Ebenen waren einige wirklich schöne Flunder, die immer eine schöne Überraschung sind, wegen ihrer leckeren Filets.

Der Frühling ist fast da und der Rotbarsch und Snook werden auf den Ebenen von Tampa Bay sein und die spanische Makrele und Kingfish werden Schulen von Köderfischen auf St. Pete Beach jagen. Es ist auch nie zu früh, um über Tarpon Season nachzudenken!

Für eine große St. Pete Beach Angeln Charter, Rufen Sie mich an 727-638-0975

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.