Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Steinadler

Wissenschaftliche Klassifizierung

Common Name Steinadler, American Gold eagle Königreich Animalia Phylum Chordata Klasse Aves Bestellen Falconiformes Familie Accipitridae Gattung Spezies Aquila (Adler) chrysaetos (Gold eagle) canadensis

Schnelle Fakten

Beschreibung Das Gefieder des Steinadlers ist dunkelbraun mit weiß an der Basis des Schwanzes und Goldfedern auf der Rückseite des Kopfes. Der Schnabel und die Krallen sind schwarz. Unreife Vögel haben ein breites, weißes Schwanzband mit schwarzem Rand und große weiße Flecken an den Flügelunterseiten. Größe 1 m (3 ft) in der Höhe; 2 bis 2,3 m (6,5 bis 7,5 ft) Spannweite Gewicht Männlich: 3,5 bis 4 kg (8 bis 9 lbs.)
Weiblich: 4,5 bis 6 kg (10 bis 14 lbs.) Ernährung Umfasst kleine und mittlere Säugetiere, Vögel und Reptilien; gelegentlich Aas Inkubation 35 bis 45 Tage Clutch Größe 2 bis 4 Eier Fledging Dauer 72 bis 84 Tage Geschlechtsreife Etwa 4 bis 5 Jahre Lebensdauer Bis zu 30 Jahre in freier Wildbahn, länger in Gefangenschaft Bereich Westlichen USA und in ganz Kanada und Alaska; Winter in Nordamerika von Süd-Zentral-Alaska nach Zentral-Mexiko Lebensraum im offenen Land und Wüste Grasland Bevölkerung Globale: Unbekannter Status IUCN: Am wenigsten besorgniserregend
CITES: Anhang II
USFWS: Nicht aufgeführt

Wissenswertes

Steinadler kommen normalerweise nicht im östlichen Teil der Vereinigten Staaten vor, da diese Adler weitgehend besiedelte Gebiete meiden. Sie können in der rauen Einsamkeit der westlichen USA gefunden werden, wo die Menschen mehr verteilt sind.

Steinadler waren einst ein Symbol der Bosheit. Man dachte einst, sie würden Säuglinge aus ihren Krippen stehlen und wegtragen. Dies ist nicht wahr; Sie ernähren sich hauptsächlich von Hasen, Murmeltieren und Huftieren.

Diese Vögel sind in der Lage, für lange Zeiträume mit wenig Aufwand zu schweben. Dazu fangen sie aufsteigende warme Luftmassen auf, die sie spiralförmig nach oben tragen.

Wenn Steinadler während des Fluges Beute entdecken, stecken sie ihre Flügel und stürzen mit Geschwindigkeiten von bis zu 322 km / h (200 mph), Manche sagen, es klingt wie ein kleines, tief fliegendes Flugzeug.

Diese Adler greifen lieber gegen den Wind an, was sowohl die Geschwindigkeit als auch die Fähigkeit erhöht, ihre Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit zu kontrollieren.

Steinadlernester bestehen aus großen Zweigen oder Wurzeln und sind normalerweise mit Moos, Rinde, Fell oder anderem weichen Material ausgekleidet. Ihr Nest ist groß, spanning so viel wie 2,4 bis 3 m (8 bis 10 ft) über und 0,9 bis 1,2 m (3 bis 4 ft) tief!

Weitere Informationen über Raptors finden Sie im Raptors InfoBook.

Ökologie und Naturschutz

Adler sind ein sehr wichtiger Teil der Umwelt. Indem sie tote tierische Materie essen, helfen sie beim Aufräumprozess der Natur. Adler sind auch Jäger, also halten sie Tierpopulationen stark. Sie tun dies, indem sie schwache, alte und langsamere Tiere töten und nur die gesündesten überleben lassen. Die Vögel ernähren sich auch von Aas, was manchmal zum Tod durch Fahrzeugkollisionen oder Vergiftungen führt.

Bibliographie

Brown, L. und D. Amadon. Adler, Falken und Falken der Welt. New Jersey: Wellfleet Press, 1989.

Laycock, G. „All-amerikanischer Überlebender“. Naturschutz, Juli-August 1991. s. 38-46.Lee, G. „Bald Eagle Soars Off Endangered List“. Tampa Tribune, 30.Juni 1994.

Savage, C. Adler von Nordamerika. Wisconsin: Northwood Press, 1987.

desertusa.com/mag99/dec/papr/eagle.html

BirdLife International 2015. Aquila chrysaetos . Die Rote Liste der bedrohten Arten der IUCN 2015: e.T22696060A60131733. Heruntergeladen am 12.März 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.