Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

VIKTORIANISCHE GRÜNDUNG

an den Quellen

Am 4. Juli 1879 wurde Eureka Springs gegründet und von einer kleinen Gruppe von Menschen um die „Heilquellen“ herum benannt, wie die Indianer sie genannt hatten. Dr. Alvah Jackson war 1856 über die Basin Spring gekommen. Er hatte das Wort nicht verbreitet, bis er seinen Freund, JudgeSaunders, dorthin brachte, um 1879 die Heilung eines Beinproblems zu versuchen. Er hatte jedoch „Dr. Jacksons Augenwasser“ verkauft, seit die Augen seines Sohnes 1856 an den Quellen geheilt waren.

Das nächtliche Bevölkerungswachstum war enorm und eine Siedlung hastig gebauter Hütten entwickelte sich rasch. In der Stadt waren viele weitere Heilquellen gefunden worden, und das teuerste Anwesen befand sich an den Quellen. Folglich lebten die Armen auf den Hügelnund sah auf die Reichen herab!Es gab Investoren, die von der Idee angezogen wurden, ihre Hände beim Bau einer neuen Stadt zu haben, und als sich unterstützende Unternehmen entwickelten, interessierten sie sich noch mehr für die Entwicklung von Eureka Springs. Im Jahr 1882 wurde die Eureka Springs Improvement Company gegründet und hatte großen Einfluss auf das Wachstum von Eureka Springs, vor allem durch Eisenbahn- und Tiefbauarbeiten.Im folgenden Jahr ereignete sich der erste von vier großen Bränden in 10 Jahren. Infolgedessen baute theESIC das Crescent Hotel aus natürlichem Kalkstein. Dieser Schritt im Jahr 1886 war der erste von vielengemacht, um die Verwüstungen von Bränden zu bekämpfen. Das Unternehmen war maßgeblich an der Gründung einer Wassergesellschaft beteiligt, Kanalisation, Straßen und Straßenlaternen.
Eureka Water CompanyUm die Jahrhundertwende, mit dem Aufkommen der modernen Medizin, das Interesse an den Frühlingendekliniert. Die Wirtschaft begann zu rutschen, nur um in den 1920er Jahren durch die Ankunft von Autos und Touristen für kurze Zeit wieder aufgenommen zu werden. Während der Weltwirtschaftskrise war die Gegend wieder unanständig, und sogar das berühmte Crescent Hotel musste seine Türen schließen. Diese Türen wurden bald wieder geöffnet, da das Gebäude das Crescent College beherbergte.
Viele andere Gebäude wurden abgerissen, weil sie mehr wert als Holz waren, einige davon aus dem Staat geschickt. Zwischen diesem und den früheren vier Bränden wurde das Geschäftsviertel ziemlich gut zerstört. Nur die Gebäude aus Stein und Ziegeln sind erhalten geblieben, und alle wurden in den Jahren 1880 – 1890 erbaut, im Wesentlichen im amerikanischen Renaissance-Design. Der architektonische Stil wurde jedoch zu einer Mischung wieEs hat seinen Weg von der Ostküste durch Amerika gefunden, und Eureka Springs hat einen eigenen Stil.

Die Bedeutung der Stadt als historisches Viertel besteht darin, dass sie aus einer 20-jährigen Bauzeit praktisch unversehrt überlebt hat. Nachdem die Depression überlebt, Eureka Springs konfrontiert dann WWIIand Gas Rationierung. Als es vorbei war und Gas wieder verfügbar war, kamen die Touristen.In den späten 1950er und frühen 1960er Jahren wurde der Beaver Dam gebaut und das PeaRidge Battlefield als nationaler Militärpark eröffnet, was dazu beitrug, mehr Touristen anzulocken.
Die Einweihung der Christus-der-Ozarks-Statue im Jahr 1966 und der Beginn des Passionsspiels haben den Tourismus, der zu unserer wichtigsten Industrie geworden ist, weiter gestärkt.
Mit freundlicher Unterstützung von Susan Schaefer. Alle Rechte vorbehalten. Die hier präsentierten Informationen werden mit Genehmigung des Autors verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.