Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Was ist der sichere Weg, Brokkolisprossen zu essen?

Antwort

Brokkolisprossen sind reich an Vitaminen A, C, E, Kalzium, Ballaststoffen und einer natürlichen Verbindung, die in anderen Kreuzblütlern (z. B. Brokkoli, Kohl) vorkommt und die körpereigene antioxidative Funktion zur Vorbeugung verschiedener Krebsarten unterstützt.
Richtlinien zur Lebensmittelsicherheit für den sicheren Verzehr von Sprossen

    Personen mit hohem Risiko
    Für Personen mit einem „hohen Risiko“ für Lebensmittelvergiftungen können schwere und lebensbedrohliche Krankheiten durch den Verzehr von rohen oder leicht gekochten Sprossen entstehen. Menschen mit geschwächtem Immunsystem, Kinder, ältere Menschen und schwangere Frauen sollten keine rohen oder leicht gekochten Sprossen essen. Wenn Sie eine Person mit hohem Risiko sind, kochen Sie Sprossen gründlich, wenn Sie sie essen möchten. Wenn Sie sich Ihres Risikoniveaus nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder registrierten Ernährungsberater.
    Auswahl, Lagerung & Vorbereitung

    • Kaufen Sie nur frische Sprossen, die ordnungsgemäß gekühlt aufbewahrt wurden.
    • Kaufen Sie keine Sprossen, die muffig riechen oder schleimig aussehen.
    • Zu Hause Sprossen bei 40 ° F oder darunter kühlen.
    • Waschen Sie Ihre Hände gründlich, bevor Sie mit rohen Sprossen umgehen.
    • Sprossen vor Gebrauch gründlich unter fließendem Wasser abspülen.

Weitere Informationen zum sicheren Sprossenverbrauch finden Sie unter eatright.org .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.