Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Whitney Port

1985-2005: Frühes Leben und Bildungbearbeiten

Whitney Eve Port wurde in Los Angeles als Sohn der Eltern Jeffrey und Vicki (née Woskoff) geboren. Ihr Vater besaß eine Modefirma, Swarm und starb im März 2013 an Nierenkrebs. Port hat einen Bruder Ryan und drei Schwestern Ashley, Paige, und Jade, und wurde in einem jüdischen Haushalt angehoben.Port besuchte die Warner Avenue Elementary School und die Crossroads School. 2007 schloss sie ihr Studium an der University of Southern California mit Schwerpunkt Gender Studies ab. Anschließend absolvierte Port Praktika bei den Magazinen Women’s Wear Daily und W.

2006-2010: The Hills and The CityEdit

Port beim Tribeca Film Festival 2009

006 entwickelte MTV die Reality-Fernsehserie The Hills als Spin-off von Laguna Beach: The Real Orange County. Es zeichnete ursprünglich das Leben von Lauren Conrad auf, wer erschien auf seinem Vorgänger, ihre Mitbewohnerin Heidi Montag, und Freunde Audrina Patridge und Port. Während der Produktion der ersten Staffel, Port und Conrad hielten Praktika bei Teen Vogue unter der Leitung von West Coast Vogue Redakteurin Lisa Love, Wer erklärte, die Mädchen müssten erfolgreich für die Positionen interviewen, „unabhängig davon, was die Kameras wollten“. Im Jahr 2007 stolperte Port während eines Live-Segments für Good Morning America die Treppe hinunter. Während der dritten Staffel von The Hills wurde Port als West Coast Fashion Contributor für Teen Vogue befördert und verließ die Position 2008. Später in diesem Jahr begannen Port und Conrad eine Anstellung bei Kelly Cutrones PR-Firma People’s Revolution. Port lehnte eine Gelegenheit ab, mit Conrad und Patridge Mitbewohner zu werden, Sie sagte, “ einige Dinge privat zu halten“.Im März 2008 debütierte Port mit ihrer ersten Modelinie „Whitney Eve“. Nach Abschluss der vierten Staffel von The Hills im Dezember, Port zog nach New York City, um eine Position bei Diane von Fürstenberg anzunehmen. Diesen Monat, Sie wurde beauftragt, in der Spin-off-Serie The City mitzuspielen, die zusätzlich Wert auf ihren Freund Jay Lyon legte, ihre Freunde Erin Lucas und Adam Senn, und ihre Mitarbeiterin Olivia Palermo. In der ersten Hälfte der Eröffnungssaison trennte Port die Beziehungen zu Lyon, stieß am Arbeitsplatz mit Palermo zusammen und kehrte schließlich zur Volksrevolution zurück. Nach enttäuschenden Bewertungen wurden Lyon, Lucas und Senn in der zweiten Hälfte der ersten Staffel durch Port’s Freund Roxy Olin und Palermos neue Mitarbeiterin Erin Kaplan ersetzt. In der zweiten Staffel der Serie wurde „Whitney Eve“ entwickelt und die letzte Folge im Juli 2010 ausgestrahlt, bevor sie im Oktober offiziell abgesagt wurde.

2011-2018:

Ende 2010 trat Port in der Online-Serie Hollywood Is Like High School with Money auf, für die sie als ausführende Produzentin fungierte. Das Programm diente zusätzlich als Werbeplattform für ihre „Whitney Eve“ -Kollektion. Im Januar 2011 wurde Port in einer Zeitschrift in Maxim vorgestellt. Im Februar veröffentlichte Port ihr erstes Buch True Whit: Designing a Life of Style, Beauty und Fun. Später in diesem Jahr moderierte sie die Hulu-exklusive Spielshow Genuine Ken.

Im Jahr 2012 wurde Port bestätigt, der Jury des achten Zyklus von Britain and Ireland’s Next Top Model beizutreten, zusammen mit Tyson Beckford und den zurückkehrenden Richtern Elle Macpherson und Julien MacDonald. Sie verließ das Programm nach Abschluss der Saison. Port hatte eine Cameo-Rolle in dem Film Was zu erwarten ist, wenn Sie erwarten, mit Jennifer Lopez.

2019: The Hills: New beginningsbearbeiten

Bei den MTV Video Music Awards 2018 kündigte MTV einen Neustart von The Hills mit dem Titel The Hills: New Beginnings an, der 2019 Premiere haben soll. Port wurde als Teil der Besetzung der neuen Serie angekündigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.